Depressionen. Wie kann ich sie alleine überwinden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bin dabei sie zu überwinden. Mir ist klar geworden, dass es so nicht weiter geht. Also zu wissen, dass man Depressionen hat und dass man etwas ändern möchte, ist der beste Anfang.
Das klingt vielleicht akward, aber du musst dir klar machen, dass dein Leben einen Sinn hat. Das du es genießen solltest, bevor du alt bist. Solche Gedanken helfen. Was ist dir wichtig?
Dass man oftmals kein Bock hat, ist eine blöde Nebenwirkung. Aber wenn du dir wirklich sicher bist, dass du endlich wieder glücklich leben willst, dann schaffst du es wieder stark zu sein und Sachen zu unternehmen.
Aber das ist ein langer Weg, vorallem wenn du es alleine schaffen willst. Aber seh das nicht negativ, sondern als Aufgabe.
Es ist jetzt "deine Mission" da wieder raus zu kommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau hier mal vorbei: http://echt-leben.com/ :) einigen hat das schon geholfen

und: ich will dich nicht dazu überreden oder so, sondern nur mal sagen: du musst keine Angst vor einem Psychologen oder so haben:) die wundern sich nicht über dich und es ist überhaupt nicht schlimm in Therapie zu sein oder so! und weitererzählen dürfen sie ja auch nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst "ganz von vorne anfangen" .
Also du musst erst einmal lernen, dich wieder zu fühlen..das machen viele mit selbstverletzenden Dingen (wie zB. Ritzen) , versuch es aber lieber mit anderen Dingen, die dich vlt nicht verletzen.

Du solltest merken das du auch etwas kannst.
Mache Sport, sei Kreativ, beschäftige dich nicht viel mit elektrischen Sachen (kann schwer sein) .

Hoffe ich konnte helfen.✔️

Ps.: Falls du einen Vertrauenslehrer an deiner Schule hast, solltest du dich an ihn wenden, er hat Schweigepflicht und darf niemandem ohne dich zu fragen etwas weitererzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fühle mich so seit mehreren Jahren, und mir hat es meinen Abschluss total versaut und auch viele andere Dummheiten gemacht weil ich es auch alleine schaffen wollte. 

Ich weiß das willst du nicht hören, aber es ist wirklich besser mit jemanden drüber zu reden. Du kannst ja für den Anfang mal im Internet mit jemanden drüber schreiben, oder du schreibst deine Gefühle einfach mal so irgendwo auf (das kann auch mal helfen). Und wenn du vielleicht dann irgendwann so weit bist, kannst du in einer therapeutischen Praxis anrufen oder wenn du dich das nicht traust kannst du auch eine e-Mail schreiben. Du kannst auch in eine Therapie ohne dass deine Eltern davon erfahren.

Ich wünsche dir viel Glück da raus zukommen, aber alleine kann es schnell passieren dass es noch schlimmer wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe erst seit ein Jahr Depression und ich versuche das auch los zu werden kann dir leider nicht helfen :c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste wäre deinen Eltern bescheid zu sagen u eine Therapie anzufangen. Alleine kannst du Johanneskraut ausprobieren, dauert 2-3Wochen, bis es richtig wirkt. Johanneskraut pillen findest du bei DM täglich 1000mg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sommerkind1807
14.02.2016, 22:51

Also darüber reden will ich auf keinen Fall mit jemand. Danke für den Tip mit dem Johanniskraut :)

0

wenn du es phasenweise hast ,kann es an der Pubertät liegen ^^

die meisten Depressiven sehen alleine nicht ,dass sie depressiv sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntworterBasic
14.02.2016, 23:15

Stimmt aber es gibt auch sehr viele, Depressionen ähnelnde“Zustandsbilder”. Die, wenn sie stark genug sind, durchaus vergleichbare Gefühle hervorrufen können. Und dem wiederum sollte man schon entgegenwirken! Sorge am besten dafür, dass du nicht vereinsamst, mach Sport, lies gute Bücher oder leg dir n gutes Hobby zu, das dich auch interressiert bzw. beschäftigt. Bleib auf jeden Fall aktiv, dann dürfte von selbst wieder werden (&;…] LG@AntworterBasic

0

Ich habe selber seit zwei Jahren Depressionen alleine überwinden ist nicht möglich es wird immer schlimmer du merkst es leider auch nicht, dass du dir alleine nicht mehr helfen kannst. Suche dir einen Psychologen ich hab mir selber oft gesagt ach das bringt doch nichts, aber so ein Psychologe bewirkt Wunder. Und nochmal deine Freundin bringt dir sicher auch nichts, da sie vllt nicht mal weiss wie es ist wenn man Depressionen hat also vergiss es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung