Frage von isabell2009, 77

Depressionen! Was kann man selbst tun?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und habe ziemlich krasse Depressionen... Ich wollte fragen, ob es vielleicht irgendetwas gibt, was man selber dagegen tun kann. Ich werde damit auch bald zum Arzt/Psychologen gehen, aber bis dahin möchte ich mir selbst schon etwas helfen. Weiß jemand etwas dazu?

Danke im Vorraus <3

Antwort
von Applwind, 36

Zuhause sitzen macht traurig. Raus gehen alleine oder mit Freunden. Spazieren gehen oder man in den Wald und Tiere beobachten. Mal Atmosphäre wechseln. Was ich jetzt nicht empfehle ist Mathe.  

Kommentar von isabell2009 ,

Hahah, das sagst du, wenn ich gerade an meinen Mathe-Hausaufgaben sitze :D 
Trotzdem danke :)

Kommentar von Applwind ,

Gerne :-)

Antwort
von WisdomOwl, 33

Denk jeden Tag beim Aufstehen an die schönen Sachen des Lebens (und nicht an die schlechten!), das können auch Kleinigkeiten sein. Und versuche, positiv in den Tag zu starten, auch wenn es schwer ist. Wenn es dir mal richtig schlecht geht, verkriech dich nicht in deinem Zimmer, mach etwas mit Freunden, mach Sport oder such dir irgendeine andere Ablenkung!

Ich drücke dir die Daumen, dass es dir bald wieder besser geht! :D

Kommentar von isabell2009 ,

Ja, ich hoffe es auch :(

Antwort
von Dummie42, 27

Viel Bewegung an der frischen Luft, überhaupt Sport. Freunde treffen und zwar welche, die nicht nur abhängen, Probleme wälzen und alles schwarz sehen. Keine Depri-Musik hören, sondern fröhliche Musik und lustige Filme sehen.

Kommentar von isabell2009 ,

Danke. Gibt es vielleicht Musik, die du mir empfehlen kannst?

Kommentar von Dummie42 ,

Nein wirklich, da sind die Geschmäcker sehr verschieden und ich alte Frau kann dir da keine Tipps geben. Aber du weißt doch sicher selbst, was eher froh klingt und was einem das Wasser des Selbstmitleids in die Augen treibt.

Antwort
von RandyLadholz, 14

Bewegung, Sonnenlicht, genügend schlafen sind gute hilfsmittel. Dabei werden Hormone ausgeschüttet, die verhindern können, dass man depressiv wird. Das ist jedoch lediglich auf körperlicher Basis. Wenn die Wurzel der Depression in der Seele ist, hilft es weniger.

Ein Freund od. Eine Freundin, der/dem du alles erzählen kannst, ist auch wichtig.

Antwort
von WoIstPeter, 14

Rede über Sachen die dir gefallen, z.B. Lieblings Film oder so

Antwort
von HonestlyCrazy, 18

Es gibt diesen YouTuber (englisch) namens "Jakob likes turtles" und er hat gesagt das ihm seine feste Freundin sehr mit den Depressionen geholfen hat...

Kommentar von HonestlyCrazy ,

Außerdem sollen Emo-bands helfen. Sie verstehen dich und haben schon vielen das Leben gerettet. Selbst ich höre die musik obwohl es mir nicht schlecht geht. Ich würde empfehlen: Fall out Boy My Chemical Romance Panic!at the disco.(eher nicht so) sleeping with sirens piece the veil Green Day u.s.w

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten