Frage von Falke1988, 111

Depressionen und komische Gedanken?

Guten Abend Gutefrage Mitglieder,

Ich suche heute Nacht einen ehrlichen Rat was ich machen könnte.Ich habe seit 10 Jahren schon Depressionen und Selbstmordgedanken. Mal mehr,mal weniger und manchmal gar nicht.

Ich war schon bei etlichen Psychologen,aber eine Seelsorge habe ich mich noch nie getraut anzurufen.

Ich trinke in letzter Zeit fast täglich (wie gerade auch) und merke das es eigentlich nur alles schlimmer macht.

Die Gedanken sind wieder da und der Druck ist noch nie größer gewesen.Ich möchte aber auch keine leute belästigen (weil ich betrunken bin) ich weiß selber auch nicht warum ich das gerade schreibe,aber was würdet ihr in meiner Situation tun?

Eine Seelsorge möchte ich nicht anrufen weil ich betrunken bin und nüchtern trau ich mich nicht,es ist wie eine blockade dann.

Entschuldigung für Rechtschreibfehler/Groß&Kleinschreibung.

Liebe Grüße Falke

Antwort
von SirPanamera, 57

Womit bist du denn nicht Zufrieden im Leben? Versuch doch mal einen Halt im Leben zu finden, einen Job der dir Spaß macht, eine Frau die man liebt zieht einen auch aus jeglicher dunklen Situation, vielleicht ein Hobby wo man neue Freunde kennen lernt.. du musst halt einen ersten Schritt wagen, das ist das schwierige aber anders geht es nunmal nicht, Alkohol bringt dich ja nicht weiter sondern Füttert nur deine Depression...

hier mal ein Video das dich motivieren soll nicht aufzugeben, such dir ein Ziel, und strebe dieses Ziel an und verschwende nicht dein wunderbares Leben..

Kommentar von MagischePflanze ,

Dieses Motivationszeug ist größtenteils eines, Bullsh1t!

Kommentar von Falke1988 ,

Unglaublich wie ein Satz einen wieder Motivation geben kann.

"Deine Zeit ist begrenzt"

Den anderen Antworten antworte ich natürlich auch noch.

Kommentar von MagischePflanze ,

Glaub mir,

"Deine Zeit ist begrenzt"

solche Sprüche sind Blödsinn, der innere Kritiker. Wie ein Schuss Heroin in den Arm. Du musst tiefe innere Arbeit leisten und nicht so ein Oberflächliches wischiwaschi Zeug machen. Nichts gegen die anderen Antworten, aber das ist ein starkes Thema, da muss ich jetzt mal relativ straight sein.

Ich konnte mich aus einer extremen Depression befreien, mein Selbstwertgefühl stärken und mein Leben wird in allen Bereichen immer besser. Es ist sinnvoll auf mich zu hören.

Stärke dein Selbstwertgefühl, es gibt genug Zeug im Internet Bücher etc.

Beten, höhere macht + Spiritualität

Praxis, Handlen (aber nicht überdisziplinierte Motivation, damit pumpt sich dein Ego auf und alles wird nur noch schlimmer)

Antwort
von MagischePflanze, 38

Bete und stärke dein Selbstwertgefühl. Das kannst du googeln.

Akzeptiere und liebe dich erst einmal so wie du bist.

Antwort
von fitnesshase, 63

Was ist denn der Grund für deine Depressionen? Bzw warum möchtest du nicht mehr leben?

Antwort
von BertRollmops, 38

Hey, pal!

Nachts im Museum.. trinken wir einen und schwelgen wir noch einmal in den Erinnerungen der guten, alten Zeit. Dazu noch die schöne Musik, die so tief geht und alles noch mal aufreißt. Ob wir in den Klüften nicht einen Sinn entdecken, der uns verloren gegangen ist?

Shit, Du bist echt depro.. und weder Psychologen noch Seelsorger helfen Dir.

Du brauchst m.E. einen Psychiater, den Arzt, der Psychopharmaka verschreibt. Einen kleinen SNRI zum stabil werden verschreiben lassen?

Hat mir auch geholfen, wie unzähligen meiner Patienten davor..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten