Frage von TatzePfoteHufe, 38

Depressionen und Borderline schlimmeeer als vorher?

Hallo liebe Community, Einige von euch wissen bestimmt, dass ich Depressionen und Borderline hatte... Beides ging für eine gewisse Zeit von alleine weg, aber jetzt ist beides wieder da... und zwar noch viel schlimmer als vorher. Meine Depressionen hab ich jetzt sogar schon in der Schule, seitdem hab ich auch eine Konzentrationsschwäche. Und ich sitz halt einfach jeden Abend in meinem Zimmer und weine. Ich könnte immer heulen (auch in der Schule) und dadurch fühlen meine Augen sich richtig schwer an. Borderline ist bei mir auch schlimmer geworden. Ich habe jetzt extreme Stimmungsschwankungen und weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich werde immer aggressiv oder gemein und im nächsten Moment tut mir alles so furchtbar leid! Ich habe angst vor mir selbst, weil ich nicht weiß wie tief ich in allem drin stecke und wie weit ich da noch reinrutschen kann... Hm.. was soll ich tun? In welcher "Phase von Depressionen bin ich? Und.. manchmal sehe ich auch so Blitze, also so, als würde es blitzen. Was ist das? Danke...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spuky7, 25

Geh zum Kinderpsychologen. Rede mit deinen Eltern, dass du da hinwillst. Die Blitze können Sehstörungen sein, weil du emotionalen Streß hast.

Antwort
von schokocrossie91, 17

Bist du diagnostiziert? Borderline geht nicht weg, das ist eine Persönlichkeitsstörung. Bist du in Behandlung?

Antwort
von Laxye, 4

Borderline kann nicht weggehen, man kann nur lernen damit umzugehen.
Am besten gehst du zu einem Psychologen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community