Frage von survivor96, 84

Depressionen nur bei der eigenen Familie?

Guten Morgen, Vorab etwas zur Vorgeschichte: mit 17 Jahren bekam ich plötzlich Panikattacken und Angststörungen. Die mit Antidepressivum behandelt wurden. Mittlerweile bin ich 20 und frei von Chemie, doch das nur dank meinem Freund. Ich bin in einer recht "freien" türkischen Familie aufgewachsen. Ich durfte feiern, Alkohol trinken und bei Freunden übernachten. Jedoch hat sich das alles ein bisschen geändert nach dem ich meinen Eltern gesagt habe, dass ich einen italienischen Freund habe... Sie kontrollieren meine Tasche und mein Zimmer.. Ich darf nicht mehr bei Freundinnen übernachten. Möchten mich von der Stadt abholen, wenn ich draußen bin. Suchen heimlich das Haus meiner Freundinnen. Alles damit die anderen nichts falsches über mich reden. Mittlweile sind wir 2 1/2 Jahre zusammen. Seine Familie akzeptiert und liebt mich so wie ich bin. Mein Freund studiert und wohnt alleine, weshalb ich auch sehr oft bei ihm sein möchte und versuche da zu sein. Ich lüge sie jedesmal ab und jetzt bin ich an dem Zeitpunkt, wo mir die lügen nicht mehr einfallen und ich psychisch nicht mehr in der Lage bin nach Hause zu gehen, da es für mich dann sehr schwer wird wieder da rauszukommen. Ich war die letzten drei Wochen bei meinen Freund und habe gesagt, dass ich ein Ferienkurs besuchen muss.. Mein Freund wäre bereit meine Eltern kennen zu lernen, aber die möchten das nicht. Auch Übernachtungen/Einziehen zu meinem Freund wäre tabu, dafür müssten wir verheiratet sein. Sogar das wäre für uns kein Problem, Hauptsache wir haben unsere Ruhe. Jedoch geht das nicht so einfach, da wir finanziell nicht in der Lage sind so etwas durchziehen. Meine Hände sind mir gebunden. Ich fühle mich hilflos und alleine. Jedes Mal wenn ich nach Hause gehe und alleine in meinem Bett liege tauchen meine Panikattacken wieder auf. Ich möchte frei leben und mir ist es egal was die andern von mir denken!! Was kann ich tun? Leider weiß mein Psychologe auch nicht mehr weiter....

Antwort
von Prinzessle, 34

wenn Du 20 bist, bist Du mündig und kannst selber entscheiden was Du mit Deinem Leben anfangen möchtest..

Darum lüge nicht mehr, sondern sage Deinen Eltern, dass dies Dein Weg ist, den Du gehen möchtest um glücklich sein zu können, weise sie darauf hin, dass Du Erwachsen bist...

und falls sie Dich vor die Wahl stellen, entweder die Familie oder Dein Freund, dass Du Dich dann klar für den Freund entscheiden würdest, obwohl Du sie liebst...

Ich denke Deine Eltern werden nach einer Weile den Kontakt wieder zu Dir suchen und Deine Beziehung akzeptieren...das kann zwar länger dauern, bis sie es verdaut haben...

Aber wenn sie sehen wie ausgeglichen und wohl Du Dich fühlst, dann werden sie Deinen Freund bestimmt kennen lernen wollen, denn wie Du schriebst sind sie ja nicht ganz so Konservativ wie andere türkische Familien...

Viel Glück, fass Dir ein Herz und habe den Mut zu Deiner Liebe zu stehen

Kommentar von survivor96 ,

Vielen Dank, diese Möglichkeit überlege ich mir auch schon... Jedoch habe ich Angst, da meine Eltern schon über 60 sind und ich nicht will, dass wegen mir Ihnen was zustößt... :/

Kommentar von Prinzessle ,

Das ist lieb von Dir und vermutlich werden sie sich schon etwas aufregen aber in der Regel passiert da nichts....es geht hier aber um Dein Glück und es kann doch nicht sein, dass Deine Eltern Dir da im Weg stehen...

Wir haben 6 Kinder und es gab auch schon Partner , die uns nicht ganz so passten....aber es ist ihr Leben und sie müssen ihre eigenen Erfahrungen machen....wir hielten uns da raus und es kam immer gut...

Antwort
von Stellwerk, 35

Das einzige, was hier das Problem ist, scheint das Finanzielle. Du bist volljährig und kannst Einziehen und Zusammensein mit wem Du willst.

Gehst Du denn noch zur Schule? 

Kommentar von survivor96 ,

Mache mein abi gerade, bin im letzten Jahr.. Doch wieso sollte ich kurz mal standesamtlich heiraten, nur damit jeder sein Mund hält? Das was die anderen reden ist mir doch alles egal... Jedoch meinen Eltern nicht....

Kommentar von Stellwerk ,

Ich habe nirgends geschrieben, dass Du heiraten sollst. Zusammenleben und miteinander wohnen kann man auch ohne Ehe.

Antwort
von saidjj, 14

Esselamu alejkum

Ich empfehle dir Genesung für deine Krankheit bei Allah s.w.t zu suchen .
Er ist derjenige der Menschen heilt also suche nach Hilfe bei ihm .
Halte dich an die Regeln des Islams ( das beinhaltet auch das du keinen Freund haben darfst , kein Alkohol usw ) und du wird es inschallah besser gehen .

Kommentar von survivor96 ,

Vielen Dank, aber auch meine Eltern trinken Alkohol.

Kommentar von saidjj ,

Was deine Eltern tun kann dir egal sein am jüngsten Tag wirst du alleine vor Allah s.w.t stehen und es wird unwichtig sein was deine Eltern getan haben das einzige was an diesem tag zählt ist was du getan hast .
Richte dich nicht nach deinen Eltern , richte dich nach unserem Propheten s.a.w.s .
Ich wünsche dir nur das beste und das beste ist wenn du dich an den Islam halten würdest aber letztendlich ist es deine Entscheidung .
Denk bitte darüber nach und lass dich vom falschen Verhalten deiner Eltern nicht beeinflussen .
Du siehst doch was für eine Doppelmoral bei ihnen herrscht .
Man darf alles machen was man will solange die Menschen um einen herum zufrieden mit einem sind und sowas ist armseelig .

Kommentar von survivor96 ,

denke, dass du es gut meinst, aber sind unsere Einsichten und Erwartungen nicht gleich vom Leben.

Antwort
von sanni3107, 15

du bist 20!!
Geh deinen eigenen Weg .. und hör bitte auf dich von deinen Eltern "einsperren" zu lassen :( Du bist volljährig und kannst dein eigenes Leben leben.. und wenn ein Gespräch mit deinen Eltern nichts bringt, dann hol dir bitte Hilfe beim Jugendamt bzw Streetwork oder ähnlichem ... die helfen dir :)
und türkisch hin oder her ... du bist volljährig und da kann dir keiner mehr was sagen!
Zieh zu deinem Freund und genießt das Leben!! :)

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 12

Was wollen deine Eltern bitte bestimmen/verbieten ?

20=schon seit 2 Jahren volljährig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community