Frage von Marierosebrock1, 36

Depressionen... Hilfe...Psychische Erkrankung?

Hallo, es geht um ein ernstes Thema. Und zwar um Depressionen...ich habe zwar keine, aber meine Freundin hat mir anvertraut das sie leichte Depressionen hat sie aber immer etwas intensiver werden. Da ich mir sorgen mache, möchte ich gerne wissen was sie mache könnte... sie möchte es ungern ihren Eltern erzählen, da sie es unangenehm findet. Und jemanden zum sprechen hat sie nun nicht wirklich. Der Grund warum sie Depressionen hat ist nehme ich mal an weil sie Schulische Probleme und sozusagen indirekt 'gemobbt' wird. Sie bekommt halt manchmal 'selbstmord-gedanken' , kommt auf komische Ideen und sowas halt. Würde mich über viele Infos freuen da ich mir sorgen mache...Jede kleine Antwort könnte helfen! Danke fürs lesen <3

Antwort
von Baumschmuser1, 21

Du kannst ihr bei stehen und ihr zuhören. Wenn das nicht hilft kann sie auch zum Psychologen gehen. Je nachdem wie alt sie ist (und ob sie privat oder gesetzlich versichert ist) müssen die Eltern davon auch nichts erfahren

Kommentar von Marierosebrock1 ,

Okay, werde ich probieren! Danke (:

Antwort
von max1949, 20

Du musst ihr vor allem in dieser zeit beistehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten