Frage von lottix, 118

Depressionen alleine bekämpfen für bestimmten Zeitraum?

Hallo, ich hoffe mir kann jemand vielleicht ein bisschen helfen. Ich bin 16 und vor ca. 1 Jahr hat sich etwas ereignet was ich anscheinend nicht wirklich gut verarbeiten kann und mich immernoch im Alltag verfolgt. Nun war ich zur Diagnose bei einer Verhaltenstherapie und mir wurde gesagt, dass ich Depressiv bin und eine soziale Phobie habe. Mir wurde empfohlen eine Therapie zu machen, aber das geht erst im Februar 2017. Nun ist meine Frage wie ich die Zeit bis dahin überstehen kann, weil es im Moment immer schlimmer wird. Habt ihr irgendwelche Tipps? Ich soll im September vielleicht in eine Tagesklinik aber ich habe solche Angst davor, dass ich am liebsten die Zeit alleine irgendwie durchstehen möchte. :(

Antwort
von Cila12, 46

Alleine wird das eher nichts ..
Ich war wegen Starken Depressionen mit suizidgedanken 1 Monat in der Psychatrie. Bin 14. wenn du selber schon sagst das es schlimmer wird würde ich mir wirklich sehr schnell Hilfe suchen und wenn es nur die Tagesklinik ist wo du hingehst, mache es. Glaub mir es wird dir helfen und du wirst dich da auch dran gewöhnen. Ich wünsche dir viel Glück auf deinem weiteren Weg und gute Besserung!

Kommentar von lottix ,

Dankeschön! Ich glaube, dass ich da dann doch vorrübergehend hingehen möchte. Gehts dir denn besser?:o

Kommentar von Cila12 ,

Ja schon, um einiges. Sollte eig. Länger bleiben habe mich aber selbst entlassen. Danke der Nachfrage:)

Kommentar von lottix ,

Das ist doch gut. :) Wieso hast du dich selbst entlassen, wenn ich fragen darf?:o Kein Problem :)

Kommentar von Cila12 ,

Ging nach 2 Wochen nur noch in die falsche Richtung, manchen hilft es vielleicht es durchzuziehen, aber es war für mich nicht mehr möglich dort zu Bleiben..

Kommentar von lottix ,

Oh das ist echt doof :/ Kriegst du denn so noch Hilfe?

Kommentar von Cila12 ,

Bald ambulante Therapie und alle 3 Monate in Tagesklinik ein Gespräch

Antwort
von Mignon4, 54

Nein, alleine bekommst du die Depressionen nicht in den Griff. Du brauchst vor der Tagesklinik ab September überhaupt keine Angst zu haben. Dort will man dir nichts Böses tun, sondern dir helfen. Die Therapeuten sind auf deiner Seite und nicht gegen dich. Außerdem gehört es zu ihrem Tagesgeschäft, mit depressiven Menschen umzugehen. Du kannst von ihrem Wissen und ihren Erfahrungen nur profitieren.

Freue dich darauf, dass es schon im September losgeht :-)

Alles Gute?

Kommentar von lottix ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort!:) Hmm ich weiß nicht, ich soll halt in die Tagesklinik, weil sich die Therapeutin Sorgen macht aber ich möchte das unbedingt alleine bis zum Februar schaffen. :/ Weißt du was in einer Tagesklinik so gemacht wird und was die z.B. tun wenn man nicht gut wo anders Essen kann?

Kommentar von Mignon4 ,

Es wird auf jeden Fall Rücksicht auf alle deine Belange genommen und alles mit dir besprochen. Deshalb bist du doch dort! Du mußt den Therapeuten natürlich alles ehrlich sagen, denn sonst können sie dir nicht helfen - auch das mit dem Essen. Solche Informationen sind sehr wichtig für die Therapeuten.

Nein, ich war noch nie in einer Tagesklinik, kann dir also nicht sagen, was genau dort gemacht wird. Das hängt größtenteils vom Patienten ab.

Warum willst du es unbedingt bis zum nächsten Jahr alleine schaffen? Depressionen werden nicht von alleine besser. Im Gegenteil:  Dein Zustand könnte sich verschlechtern. Das tut doch nicht nötig. Du wirst wahrscheinlich auf deine Therapie im nächsten Jahr vorbereitet. Je schneller du dich in psychologische Behandlung begibst, desto schneller geht es dir besser. Verschwende also nicht die Zeit, sondern beginne im September!

Du mußt umdenken und dich an den Gedanken gewöhnen, dass du ab September Hilfe bekommst.

Kommentar von lottix ,

Ich kanns ja mal probieren, ich muss ja sowieso erstmal zu einem Vorgespräch dahin. Vielen dank!

Kommentar von Mignon4 ,

Sehr gerne!

Ja, probiere es auf jeden Fall. Ich drücke dir die Daumen! :-)

Antwort
von Apple9990, 25

Wenn du die Möglichkeit hast, geh zu einem Psychiater und lass dir Medikamente verschreiben. Dann müsstest du es bis nächstes Jahr durchhalten.

Antwort
von MeinHobbie, 19

also ..ich mache ähnliches durch und mir hilft es:

1.Mit Leuten aus dem Internet schreiben und Reden

2.Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren

Gegen Depressionen hilft es sich selber zu motivieren (ich weiss ,dass hört sich doof an )

1. jeden Tag raus gehen z.B. kleine Einkäufe erledigen

2.Laute Musik hören (nichts ,was dich mehr runter zieht)

3.Mit anderen Menschen Reden oder chatten

4.Hobbys nachgehen ...Ich Mache z.B. Musik um mich abzulenken. Das geht auch am PC ohne viel Talent ...ein Paar schöne Melodien bekommt jeder zu Stande :)

Mir Persönlich hilft folgendes nicht aber vielen "Freunden" mit ähnlichen Problemen hilft Neurodoron .Das sind Pflanzliche ,schwache, nicht rezeptpflichtige Tabletten die Du in der Apotheke bekommst.
die machen ein Bisschen müde und enspannen ,Das kann dich in Sozialen Situationen runter bringen und bringt dich bei Depressionen auf andere gedanken

Rede bitte mit einem Apotheker nochmal über die Dosierung und hör nicht immer auf Leute aus dem Internet Und falls du minderjährig bist frag bitte vorher deine Eltern . Die Tabletten sind zwar sehr schwach aber ich will dir keine Medikamente schön reden.

Ich hoffe es Hilft dir :)

Mit Freundlichem Gruß

MeinHobbie

Kommentar von MeinHobbie ,

oh ...und anderen Menschen im Internet Hilfe anbieten lenkt mich auch immer ab :D

Kommentar von lottix ,

Danke für die Tipps, die probier ich dann mal aus! :)

Alles Gute und Gute Besserung! :)

Antwort
von juvel, 38

stell dich deiner angst du wirst sehen die angst ist unbegründet,geh extra in situationen in denen du angst hast und zieh extra aufmerksamkeit ,beispiel :

an der kasse mit cent stücken bezahlen,absichtlich alles fallen lassen,leute einfach so anquatschen ,oder frag leute wie spät ,nach dem weg,und wenn sie fertig sind,sag das du alles vergessen hast und sie nochmal erzählen sollen

Kommentar von lottix ,

kann ich mal probieren, danke!:)

Kommentar von juvel ,

warte nicht zu lange

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community