Frage von PhoneTechTv, 40

Depressionen Hlfeeee?

Hey Leute, es wäre nett, wenn ihr euch das alles bis zum Ende durchlesen würdet.

Also ich bin 15 Jahre alt und komme aus der Slowakei. Meine ganze Familie und ich wurde dort geboren. 2007 sind wir nach Deutschland umgezogen. Mein Vater hatte hier eine bessere Arbeit. Meine Großeltern und so blieben in der Slowakei. Wir fahren nun jedes Vierteljahr dort hin. Ich liebe das Land, weil es einfach meine Heimat ist und ich mich dort wohlfühle. Es gibt halt dort generell Menschen die ich mag. Meine Großeltern, mein Hund, meine Freunde. Es ist einfach schön dort. Aber dieses Jahr zu Ostern fuhren wir nicht in die Slowakei, weil mein Vater eine Geschäftsreise nach Amerika hatte. Er hat meine Mutter mitgenommen. Damit ich nicht allein zu Hause sein muss, kamen dann meine Großeltern von der Slowakei mit meinem Zug nach Deutschland.( ca. 1000 Kilometer). Ich habe mich riesig gefreut denn ich rede immer mit meinen Großeltern über verschiedene Dinge und es macht einfach Spaß mit ihnen etwas zu unternehmen. Meine Oma ist 64 und mein Opa 65. Ich bin mit meinem Opa jeden Tag Fahrrad gefahren und es war einfach nur cool. So die Ferien haben sich dem Ende zugeneigt. Meine Eltern kamen vom Urlaub wieder und meine Großeltern fuhren weg. Natürlich war ich sehr traurig deswegen und ich verliere auch langsam die Lebenslust bzw. den Lebensinn. Ich will einfach in meine Heimat zurück. Dort wo es schön ist. Ich werde manchmal in der Schule ausgelacht und sowas halt. Das Leben macht einfach keinen Spaß mehr. Jeden morgen um 5:50 Uhr zur Schule aufstehen. In der Schule im langweiligen Unterricht sitzen wo der Lehrer irgendeinen Mist labert, was ich sowieso nie im Leben gebrauchen werde. Ich komme nach Hause und muss lernen. Das geht immr so. Ich habe einfach immer Sehnsucht nach meiner Heimtat. Wenn es doch nur etwas abwechslung in meinem Leben geben würde. Aber nein. Wir fahren erst wieder im Sommer in die Slowakei. Die Sommerferien fangen erst am 29. Juni an.Das ist noch zeimlich lange bis dahin. Ich freu mich immer riesig wenn wir in die Slowakei fahren. Ich mag es immer vor der Reise Koffer zu packen und einfach so eine gute Atmosphäre zu haben: Jaaa jetzt fahren wir endich weg. Ich brauche Abwechsolung in meinem Leben. Was bringt mir das. Jeder Tag ist der selbe. Ich habe überhaupt keine Motivation mehr. Ich heule jeden abend imt Bett. Jeden. Da kann ich mir auch direkt das Leben nehmen wenn es so weitergeht. Meine Noten in der Schule leiden auch. Und ich war schon bei einer psychologischen Behandlung. 3 Jahre. Das hat aber gar nichts geholfen. Kann mir wer helfen ???Bitte.

Danke im Vorraus

PhoneTechTV

Antwort
von YoshinoXX3, 9

Also erstmal, ist es in deinem Alter nicht unüblich, dass solche Depressionen auftreten. Es ist verständlich, dass du deine Heimat und alles dortige sehr vermisst, aber genau das sollte dein Ansporn sein, weiter zu machen.

Dein Ziel muss es sein durchzuhalten, gerade damit du zurück kannst, zu den Personen und dem Land welches du so sehr liebst. Halte dir immer vor Augen, dass du dort immer zurückkehren kannst. Wenn du älter bist, kannst du sogar dort hin ziehen, wenn du dich dann besser fühlst.

Aber momentan solltest du einfach weiter machen. Denk an deine Ziele für die Zukunft, denk an die Personen die du liebst und die dich vermissen würden, wenn du nicht mehr leben würdest. Wenn dir dein Alltag zu öde ist, suche dir Freunde mit den selben Interessen, gehe in Vereine oder mache Sport. Es gibt immer Wege sein Leben bunter zu gestalten und sich von seinen Sehnsüchten etwas abzulenken.

Verzweifle nicht und kämpfe weiter. Es gibt im Leben Berge und Täler und du bist in einem Tal angelangt, aus dem du schnell wieder herauskommen kannst.

Mach dir dein Leben selbst lebenswert. Skype mit deinen Großeltern und Freunden, oder ruf sie öfters mal an (falls möglich). 

Du hast nur ein Leben, nutze es. Es gibt so vieles, wofür es sich zu leben lohnt :)

Ganz liebe Grüße und mach weiter! ;)

Ps: Ich musste auch sowas durchmachen und ich habe mir meine Ziele gesteckt und arbeite auf diese hin. Ich bin wieder glücklich und habe im Internet (auch eine sehr gute Möglichkeit) Freunde gefunden, denen ich so viele schöne Momente verdanke.

Kommentar von PhoneTechTv ,

Danke für deine Nachicht

Antwort
von TheFreakz, 19

Wenn Du dort wohnen würdest, dann müsstest Du dort auch zur Schule gehen!

Und pass mal besser in der Schule auf, das ist kein Mist was der Lehrer sagt. Sei froh dass Du in die Schule gehen darfst und dann die Möglichkeit hast arbeiten zu gehen etc!
Schließe deine Schule positiv ab und ziehe, sobald Du kannst in deine Heimat..

Kommentar von PhoneTechTv ,

ich brauch aber ein abwechsulngsreiches leben. nicht immer nur das gleiche

Kommentar von TheFreakz ,

Dann mach was draus!? Mach Sport oder sonstige Tätigkeiten nach der Schule oder such Dir eine Lehrstelle..

Antwort
von ThomaestheDon, 2

Ich würde von Zuhause abhauen und wieder zu meinen Großeltern und zu meinen Freunden ziehen. Deine Eltern können dich nicht gegen deinen Willen zwingen da wo es dir nicht gefällt zu leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten