Frage von D3nnis2468, 46

Depression wegen Versagens helft ihr mir?

Es ist bei mir so: Früher konnte ich bei der Selbstbefriedigung ewig lange "machen", da ich sehr sehr gerne kurz vorm Orgasmus abstoppe. Und das STUNDENLANG! Aber seit meinem Problem geht das nicht mehr. Ein paar mal mit herrauszögern ist drin. Aber schon nach dem 3. Abstoppen schwindet die Lust schlagartig! Ich bin in diesem Fall nicht gekommen und es fühlt sich so an wie das Gefühl nach der Selbstbefriedigung... Dann bin ich oft traurig und muss aufhören. Manchmal kommt dann nach 30 Sekunden oder so ein wenig Samenflüssigkeit (obwohl ich nicht gekommen bin). Nach 5 Minuten kann ich mich dann wieder erregen und kann es erneut versuchen, aber ohne Sinn... Herauszögern scheint bei mir nicht mehr zu funktionieren... Wenn ich ohne Abstoppen bis zum Orgasmus onaniere ist alles ganz normal, bis auf den Fakt, dass mein Sperma seit diesem Problem aufeinmal nurnoch herausläuft und sehr sehr dickflüssig ist. Vorher schoss es heraus und spritzte ... :(

Mit der Erektion und allem drum und dran ist alles super, aber den Orgasmus kann ich nicht herauszögern, weil schlagartig die Lust schwindet ohne Orgasmus.

Wenn es einen Menschen da draußen gibt, der mir helfen kann, dann wäre ich ihm mein Leben lang dankbar.

Antwort
von wilees, 30

Und wie oft noch diese wohl inhaltlich identische Frage???

Kommentar von D3nnis2468 ,

hilf mir lieber

Antwort
von Evoluzzer213, 24

Du bist nicht depressiv.

Verwende den Begriff nicht, weil du nur traurig aufgrund eines selbstverschuldeten Problems bist. Klingt hart, ist aber so.

Geh zum Urologen, wenn es dich beunruhigt.

Wieso stoppst du überhaupt ab? Ein- oder zweimal ok, um das zu trainieren, aber stundenlang? Hattest du früher über den Tag nichts besseres zu tun, als stundenlanges masturbieren? wow

Kommentar von TraugottM ,

Wenn's Spaß macht, wieso sollte man es nicht stundenlang machen?

Kommentar von Evoluzzer213 ,

Es kann auch zu viel Zeit in Anspruch nehmen? Ich persönlich habe mir meine Zeit immer gut eingeteilt, weil es mehr Dinge gibt, die mir Spaß machen, aber das macht anscheinend nicht jeder ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community