Depression! Wann hört das auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey. 

Ich habe den ersten Teil zwar zu 99% nicht verstanden, aber ignorieren wir das jetzt einfach mal. Hör mir zu. Guck dir dein Leben mal von Oben an. Als könntest du deine Vergangenheit und Gegenwart genau betrachten und analysieren. Aber der nächste Abschnitt ist leer, weil die Zukunft noch kommt. Gestalte dir deine Zukunft schön, wie als wäre es ein Kindermalbuch. Das Leben ist irgendwann vorbei und es wird dir nicht immer so schlecht gehen wie jetzt und irgendwann ganz bald, geht es dir gut. Und du wirst wieder Erfolgserlebnisse haben. Du wirst glücklich sein. Du musst nur an dich selber glauben. Und ich sage dir, ohne zu wissen wer du bist, du schaffst das und du bist stark. Ich glaube an dich. Nimm das alles nicht so ernst, oder Versuch es. Geh raus, lern Leute kennen, mach das wozu du Bock hast. Nur du selber entscheidest, ob du dein Leben weinend oder lachend gestaltest, aber die Lebensspanne ist immer die gleiche. Verschwende nicht die Zeit und vergrab dich nicht zuhause, das darfst du dir nicht bieten lassen, denn du bist ein stolzer und starker Mensch, kämpf dagegen an und verlier nicht den Kampf gegen dich selber. Es wird am Ende immer alles gut, sonst ist es auch noch nicht das Ende. Also guck nach vorne, bitte. Ich kann dir das Buch, der kleine Buddha empfehlen, von Claus Mikosch. Das gibt einem etwas, mir hat und einigen anderen hat es zumindestens etwas weitergeholfen. Sonst kann ich dir noch Hypnose empfehlen, aus eigenen Erfahrungen. Aber nur wenn du daran glaubst, wird es dir etwas bringen. Es geht dabei um deine Seele und dein Unterbewusstsein, deshalb bin ich der Meinung das es in vielen Situationen helfen kann. 

Es gibt noch eine Sache, undzwar Musik. Vielleicht kennst du das Lied: Fight Song, von Rachel Platten. Auch das hat mir was gegeben, immernoch, einfach mal laut mit Kopfhörern hören und genau auf den Text achten und auf dich wirken lassen. Das sind so die Tipps die ich dir aus eigener Erfahrung geben kann. 

Tu mir diesen einen Gefallen und halte durch, kämpf dich durch diese Zeit um wieder glücklich sein zu können. Du musst nur an dich selber glauben! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 113deepblue122
06.08.2016, 22:03

Unglaublich das du mir so viel Kraft geben möchtest und an mich glaubst.
Ich danke Dir!!!

1

Ja ja die bekannten die können viel sagen...Fakt ist wer es nicht hat kann es nicht verstehen...Bei mit ist es angst vor Krankenheiten...Ich rate dir nicht zu erzwingen dein Körper wird sich wieder gesund pflegen...Es sind nerven die falsch schalten und zuviel ausschütten...nerven heilen langsam in der Hinsicht...Du muss Geduld haben und nicht denken oh gott bleibt das für immer etc versuch dich abzulenken auch wenn es schwer fällt .du wirst wieder gesund aber da braucht es Zeit. Mfg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung