Depression verdrängen mit Freunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist gut und wichtig, dass du mit Freunden zusammen bist, denn es hilft dir, dass es dir wenigstens eine zeitlang besser geht. Würdest du zu Hause sein, würde es dir die ganze Zeit nicht gut gehen. Es ist doch legitim etwas Ablenkung zu haben, wieder etwas aktiver zu sein, etwas für deine Seele zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig. Wirst du gerade durch eine Therapie begleitet?
Es ist gut, dass du viel unterwegs bist, aber das wirkt eher wie eine Verdrängungstaktik. Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, um sich mit sich selbst zu beschäftigen und mit Dingen, die man mag. Da du noch nicht über den Berg zu sein scheinst, empfehle ich dir ganz unbedingt eine (Verhaltens-)Therapie (zahlt für gewöhnlich die Krankenkasse), wo du einmal die Woche (oder im Bedarfsfall auch mehr) hingehen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dann genieße die Zeit mit den Freunden u versuch wenn du alleine bist alles zu verarbeiten ... Depressionen sind eine Art Pause um an uns selbst zu arbeiten u eine Zeit zur Verabreitung von Emotionen u Ereignisse ! Gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alterhaudegen75
28.06.2016, 17:38

Depressionen sind eine Art Pause um an uns selbst zu arbeiten?! Bitte Bitte schreibe mir das das nicht dein ernst ist! 

Da muß und werde ich dir mit aller Vehemenz widersprechen! Was sagt man denn denen die sie wegen Depressionen das Leben nehmen wollten? Meiner Person eingeschlossen. Bitte entschuldige.., aber da irrst du dich ganz gewaltig finde ich.

0

Was möchtest Du wissen?