Frage von Fibii97, 44

Depression in Maßen behandeln?

Ich weis selbst, das ich unter Depression leide. Ich werde nur bei niemandem mehr aufgenommen, als Patient... Ich versuche, meinen Weg alleine zu gehen und mich selbst zu Therapieren. Jeder hat mal seine schlechten Phasen, nur bei mir kommen sie halt oefter vor. Ich bin mit mir selbst nicht zufrieden. Ich bin sehr gestresst und finde kaum etwas positives am Leben. ich bin mit mir und meiner Umwelt nie zufrieden. Ich mag es nicht, mit anderes zu reden. Ich bin schnell sauer, weil mich viel verletzt. Ich weine auch sehr viel. Am meisten habe ich angst, meinen Freund dadurch zu verlieren. Es gibt so huebsche Maedchen und bestimmt auch welche, die nicht so anstrengend sind wie ich :( ich habe schon viele Freunde verloren... Ich fuehle mich einfach nicht mehr wohl in dieser Welt und jeder Blick in den Spiegel ist eine Qual fuer mich... koennt ihr mir irgendwelche Tipps geben? Wie vielleicht die anderen das so sehen, die, die jedentag selbstbewusst sind und Gllueckich. Die sich so akzeptieren, wie sie sind. :(

Antwort
von JohnKre, 1

Hallo Fibi,

Ich weiß, dass die Frage schon etwas länger her ist und du vielleicht schon Trost gefunden hast.

Ich hab auch Depressionen, manchmal ist mein ganzes Leben schwarz und ich fühle nichts mehr... Alles ist dann, wie ausgegraut und ich habe keinen Bock mehr irgendetwas zu machen.

Verstärkt wird diese Gefühl bei mir weil ich mit 16 immer noch nicht eine feste Beziehung mit einem Mädchen hatte und jedes mal wenn sich etwas entwickeln hätte können , habe ich es abgebrochen...

Dennoch habe ich einige Freunde die trotz allem sich nicht von mir abweisen, weil ich ihnen offen und ernst gestanden habe, das ich Depressionen habe...

Die Einsamkeit macht mir aber am meisten Probleme, jedes mal wenn ich mit meinem besten Freund was unternehme, weil er mal Zeit und Lust hat, hat er auch seine Freundin dabei. Dies ist nicht schlimm und ich freue mich für beide, aber dennoch sehe ich in Ihnen meine Torheit und Dummheit... meine Einsamkeit. Mein Problem der Depression!

Wenn ich dann alleine bin fange ich nachzudenken... Warum bin Ich hier?... Was hält mich hier?... Und warum verhalte ich mich so?

Genau in diesen  Momenten helfen mir weder Freunde noch Eltern sondern, Die Kunst...

Ich versuche mich auf meine Weise abzulenken...

Ich fange an meine Probleme entweder in Zeichnungen Malereien oder Der Poesie aufzufangen und analysiere sie anschließend... Führe Monologe mit mir selbst und manchmal Bocks ich so oft gegen meinen Boxsack das mein Körper sagt : Stopp...

Genau dann fängt mein Geist an zu realisieren... Das es gut ist, das ich da bin und das ich auch wirklich existiere...

Dann beginnt bei mir der Prozess der kurzweiligen Heilung...

Ich fange an die Welt mit Farbe zu übersehen und anfängliches grau wird Rot, Gelb, Grün... jede Farbe die ich will.

Das hilft mir....

Nun meine Erfahrungen könnten dir zeigen das du nicht alleine bist in dieser "perfekten Welt", wo man immer funktionieren muss.Vielleicht helfen Sie dir auch...

Aber eines muss dir gewiss sein... Ein Therapeut ersetzt nie Dich und dein Gefühlszustand und wird dir nie helfen , wenn du dich nicht selber so akzeptierst, wie du bist mit all deinen Ecken und Kanten.

Also fange an mit dir selbst ins Reine zu kommen und versuch deine Probleme so zu manifestieren das du dir klar wirst... das die du die Welt mit deinen Gedanken veränderst, also schreib sie auf, mal was... zeig dir das du der Funken bist der tausend feuer entbrennen lassen kannst...

Das lässt mich jeden Morgen aufstehen...

Ich bin John Kretschmer und du bist nicht ALLEIN...

Ps: Du kannst mir gerne Noch fragen stellen, wenn dir was unschlüssig ist.


Antwort
von Turbomann, 17

Tut mir leid für dich, aber du kannst dich nicht alleine therapieren oder hast du Psychologie studiert?

Wenn du es alleine schaffen würdest, dann hättest du seither keine Therapeuten gebraucht. Wenn dich keiner mehr annimmt, dann musst du bei mehreren gewesen sein.

Wenn du nicht mit einem Therapeuten redest dann wird dir auch keiner helfen können.

DU musst schon mitarbeiten, sonst kommst du nie vorwärts und irgendwann nimmt dich klar keiner mehr auf, wenn sie nicht an dich herankommen.

Wie sollen sie dir denn Wege aufzeigen, wie du aus deinem Dilemma herauskommen kannst, wenn du den Mund nicht aufmachst.

Keiner hier kennt dich, dein Leben und da kann man dir keine Fernhilfe anbieten. Aber ein Therapeut kann das.

Also probiere es einfach nochmal, es bedeutet Arbeit für dich, aber die könnte sich am Ende lohnen.

Antwort
von HypnoDoc, 10

Gut, du sagst du hast eine depressive Episode und natürlich deutet deine Beschreibung auch darauf hin. Aber du solltest dich wirklich an einen Therapeuten wenden (Psychotherapeuten oder einen Heilpraktiker für Psychotherapie).

Als erstes würde man den Grad der Depression herausarbeiten. Generell unterscheidet man zwischen leicht, mittel und schwer. Je nach Schweregrad sind die therapeutischen Möglichkeiten recht unterschiedlich. In jedem Fall muss man sich genau anschauen wo die Ursachen liegen und das negativ gefärbte Selbstbild, sowie das Selbstwertgefühl angehen z. B. in Form einer Verhaltens- oder Hypnosetherapie (allerdings ist Hypnose bei schweren Depressionen kontraindiziert). 

Aber nochmnal: ganz ehrlich, bevor du eine Selbstdiagnose stellst, lass mal einen Fachmann darüber schauen. Und ganz wichtig: Du solltest dich vorher körperlich gründlich durchchecken lassen, weil es für depressive Symptome auch durchaus körperliche Ursachen geben kann (z. B. Schilddrüse).

Hoffe das hilft ein wenig...

LG

Antwort
von Johnyyy, 15

Hallo, 

erst einmal Respekt das Du dich so traust in so einem OffenenForum zu erzählen wie es dir momentan so geht. 

Ja Die Phase hat jeder Mal indem er sich unwohl fühlt undOrientierung ein wenig verliert, aber wichtig ist das Du nicht aufgibst undweiter machst. 

Im Leben kommen immer Momente in dem wir es nicht einfach haben,diese Zeiten sind dafür da um zu lernen und nicht um sich brechen zulassen. 

Eins kann ich dir sagen du solltest nicht alles in dich ausfressenund versuchen alles alleine zu meistern sonst wirst du verrückt, ich rede ausErfahrung. 

Was kannst du tun?

1. Also zunächst würd ich dir empfehlen schreib dir einfach malauf was dich im Leben richtig glücklich machen würde es ist egal wie verrücktdeine Vorstellung sein mag schreibe einfach alles auf. 

2. Dann würde ich aufschreiben worüber ich im Leben sehr dankbarbin. Familie Mutter, Freunde etc.

3. Jetzt überlege einmal wann Du im Leben mal richtig stolz aufdich warst. 

4. Zähle drei deiner Talente auf 

5. Was Du an deinem Körper besonders magst und was du nicht somagst

6. Was würdest Du im Leben gerne noch machen sei es Beruflich oderals Hobby?

 

Jetzt fragst Du dich bestimmt warum Du diese Fragen beantwortensollst daran kannst du zum Teil erkennen wie Wertvoll Du bist.

Schau mal wir sind meistens unser eigene Feind und ziehen unsmeistens selbst so runter und das lassen wir auf andere aus. Du musst lernenmit dir selbst klar zukommen und das schaffst Du nur wenn du dich anfängst zuakzeptieren. Wenn Du sauer bist solltest Du herausfinden woran es liegt und esall für alle mal aus der Welt schaffen. 

Wirf den Frust die Sorgen und den Leid über Bord sonst wirst du niesehen wie schön das Leben ist, solange Du mit dieser Einstellung durch die Weltgehst wirst Du in allen Lebensbereichen nie vollkommen zufrieden sein. 

Ich denke Du musst einfach dramatisch was an deinem Leben ändern.

Tipp was mir hilft.

Morgens: 

regelmäßig Sport treiben

Meditieren/

Betten mit Gott einfach offen und ehrlichsprechen und Ihm erzählt was mich bedrückt und es geht mir sehr gut.

Arbeiten, mal mit Freunden treffen, was mit der Familie machen undich hab mir neue Ziele gesetzt die auf ein Blatt Papier geschrieben und auf dieWand gehangen, 

Sobald Du merkst das Negative Gedanke in deinem Kopf auftauchenersetze diese bitte immer direkt durch Positive Gedanken, deshalb ist es auchwichtig dass Du morgens meditierst weil das macht den Verlauf deines Tages zu100% aus. 

Ich will das Du anfängst an dich zu glauben Dir Ziele setzt unddein Leben komplett veränderst ok?

Ich hoffen ich konnte dir helfen:)

Lies Dir das bitte immer durch wenn du das Gefühl bekommst es wirdalles zu viel für Dich.

PS. Schau Dir doch bitte mal Videos von Joyce Mayer, Nick Vujicic. 

 Sei nicht so traurig die Welt hat so viel zu bieten da lohnt es sich nicht so emotional durch die Welt zu gehen.

 

 

 

Antwort
von HellasPlanitia, 22

Wieso wirst du nirgendwo mehr als Patientin angenommen?

Tatsache ist nun mal, dass es die wenigsten Leute schaffen, alleine aus einer Depression herauszukommen. Eine Therapie, eventuell verbunden mit Medikamenteneinnahme, ist nun mal der am ehesten erfolgreiche Ansatz. Allerdings erfordert das die Bereitschaft, seine Situation aktiv ändern zu wollen und mitzuarbeiten.

Antwort
von Fibii97, 11

danke, fuer eure Antowrten, waren Teilweise schon sehr Hilfreich... Allerdings dauern solche Therapien so lange und es ich nicht so, das ich meinen Mund nicht aufmache... aber wenn die Öffnungszeiten nur 3 stunden betragen und sie voll sind mit Patienten, kann ich da leider auch nichts machen

Antwort
von Kevinfooken, 14

Nun ich war selber mal Unzufrieden mit mir. Ich weiß nicht, in welcher Situation du genau steckst, wie alt du bist und was du tust. Ich hatte mal das selbe Problem, besonders, als ich in der 6. Klasse war. Ich habe (was ich damals nicht eingesehen habe) gerne mich in Mist reinreiten lassen. Ich heiße Kevin und durfte mir oft Kevin Witze anhören. Besonders das hat mich belastet. Dann kamen die Sommerferien und ich kam in die 7. Klasse. Und es sollte sich alles ändern. Ich habe gedacht "was soll aus mir werden... du bist hässlich, du bist ein Nichtskönner" und sonstiges. Das Ganze ging sogar soweit, dass Selbstmortgedanken kamen. Das was mich dann wieder aufgebaut hat war, dass ich den Mund aufgemacht habe und mir im Spiegel gedacht habe "das bin ich, so bin ich und da kann ich nix dran ändern." Inzwischen habe ich drauß gelernt und kann sagen, es liegt besonders daran, mit welchen Leuten man zusammen ist und wie man mit Situationen umgeht. 

Ich hoffe, ich konnte dir mit dem langen Text etwas helfen. Schreibe mich ruhig mal an bei Fragen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community