Frage von DennisWeber, 38

Depression, Behandlung dauert mehrere Monate müssen die Kollegen das erfahren?

Hallo, ich habe bald eine mehrmonatige Depressionsbehandlung, möchte aber nicht das die Kollegen davon erfahren. Muss man den Arbeitgeber mitteilen weswegen man krank ist?

Antwort
von KUMPMANNausbau, Business, 19

Naja, als Erstes wäre es sicherlich sinnvoll nicht unter dem richtigen Namen und einem dazu gehörigen Foto, diese Frage im Netz zu stellen.

Zum Thema Arbeitsrecht: man ist nicht verpflichtet die Krankheit dem Arbeitgeber oder Kollegen mitzuteilen.

Antwort
von Wuestenamazone, 23

Nein das mußt du nicht sagen.

Kommentar von DennisWeber ,

Aber der Arbeitgeber schon oder?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Nein auch dem mußt du nichts sagen.

Antwort
von oxygenium, 16

Nein!... und das würde ich auch schön bleiben lassen mit der Diagnose.

Menschen sind grausam und wer Arbeitskollegen hat, der braucht sich um seine Feinde nicht zu sorgen.

Und deinen Chef geht das auch nichts an.

Antwort
von Jewiberg, 14

Wenn du Pilot bist oder Lockführer schon. Insbesondere, wenn du latent suizidgefährdet bist. Aber nicht wenn du z.B. im Büro arbeitest.

Antwort
von vogerlsalat, 18

Nein, muss man nicht.

Antwort
von Teifi, 21

Muss man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community