Depression? Angst vor der Zukunft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey du!
Vielleicht hilft es dir wenn du dir eine Sache suchst die dir spaß macht, in der du stress abbauen kannst evt. Mit sport. Lass all das was dich belastest, die ganzen Menschen die dir nicht gut tun hinter dir.
Wenn es dir schlecht geht teile es jemanden mit oder du kannst auch dein empfinden auf papier bringen vielleicht tut dir das gut.
Mir ging es danach ein wenig besser.
Gerade in deiner Situation, mach dir keine Gedanken darüber das es gerade mit den Jobs nicht so gut läuft. Es ist meiner meinung nach besser das du erstmal mit dir ins reine kommst. Konzentriere dich erstmal
Auf dich denn das ist jetzt am wichtigsten!
Falls du jemanden brauchst zum reden kannst mich jeder zeit anschreiben.
LG Gina 💚

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snchz9292
19.04.2016, 11:10

Gina meld dich mal bei mir 😌

0
Kommentar von BurgerKiiiing
19.04.2016, 17:11

Ich habe dir eine Freundschaftsanfrage gesendet 🙃

0

Das mit deiner Mom tut mir leid. Aber ich erzähl dir mal meine Geschichte das geht seit jahren so. Mann Hirnblutung Glück gehabt. Niere entfernt Glück gehabt die andere arbeitet. Schwester tot vom Stuhl gefallen. Bis sie wieder da war war sie 100% behindert. Mein Mann Bronchialkrebs. Meine Mutter Schlaganfall. Ich hatte auch oft das Gefühl ich kann nicht mehr. Dann ich Thrombose mit Lungenembolie dann mein Mann Herzinfarkt. Das leistet nur noch 30 %: ich habe immer weiter gemacht. Mir blieb nichts übrig. Du bist jung kämpfe ich hab das auch geschafft und lass dich nicht hängen. Geh zu dem Psychologen der wird dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hätte das sicher nicht gewollt, also das es dir jetzt so schlecht geht...!
Klar ein Neustart könnte schwer sein aber es ist möglich. Ich denke du musst damit anfangen mit dir klar zu kommen dir zu sagen: ich bin toll und ich kann alles erreichen!
Vielleicht suchst du dir eine neue Ausbildung oder machst dein Abi falls du es noch nicht hast!
Melde dich im Fitnessstudio an und mach Sport 💁🏼
Und trenne dich von den Menschen die dir nicht gut tun!! Die haben dich nicht verdient, deine Art und sollen dich schon gar nicht traurig machen..
Aber fang sofort an löse dich von deinen schlechten Gedanken und mach was aus dir du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid mit deiner mom.

Such dir irgendwas, wo du den ganzen stress abbauen kannst oder total entspannen kannst. Hast du mal überlegt dir zB. einen Hund zu holen?? Glaub mir wenn du weißt, dass jemand auf dich wartet, dich zum lachen bringt, egal wie schlecht der Tag war und immer für dich da ist, macht dich glücklich.

Und wegen diesem Mädchen, jeder geht mit Trauer und Frust anders um. Sie hat jetzt nicht gerade den besten Weg gewählt aber naja.

Kümmere dich erstmal um dich selbst. Irgendwann findest wahre Freunde und eine Freundin die dich aufbauen und Kraft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche Tryptophan haltige Lebensmittel zu essen (Wie z.n Emmentaler käse Fleisch, Sojabohen usw ) so wir serotonin produziert und das ist ein Glückshormon. So wird es dir ein bisschen besser gehen ! Aufjedenfall Hart aber du bist Stark ! Sche.. drauf . Es geht jetzt nur noch nach vorne !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War das nicht schon mal drin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schildere deinem Therapeuten deine Situation und versuch eine früheren Termin zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?