Frage von 13Seeda13, 327

depilan bleichcreme?

ich habe vorhin die bleichcreme so Angemischt wie in der Anweisung beschrieben. als ich das zeug auf mein gesicht aufgetragen habe, begann mein Gesicht schon nach wenigen Sekunden höllisch an zu brennen. meine Augen wurden knallrot. ich dachte das vergeht nach wenigen minuten wieder, da dies bei der bleichcreme einer anderen marke die ich zuvor verwendete eigentlich der fall war. doch nach ca 2-3 minuten hatte ich keine andere Wahl als das zeug wegzuwaschen. hinterher war mein Gesicht total geschwollen, hat total gebrannt und war völlig rot..

hat noch wer diese Erfahrung mit depilan bleichcreme machen müssen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von muschmuschiii, 295

mit Depilan Bleichcreme bleicht man HAARE, nicht HAUT!

Kommentar von 13Seeda13 ,

auf der packung steht "zum bleichen von körper- und Gesichtshaaren"

Kommentar von muschmuschiii ,

ja, aber doch nicht flächendeckend das ganze Gesicht!! das kannst du sicherlich für einen sog. "Damenbart" verwenden, oder für andere kleinere Bereiche. Die Gesichtshaut ist viel empfindlich dazu, an den Beinen klappt das sicherlich ohne Probleme.

Es könnte auch möglich sein, das du die Creme dieses Herstellers überhaupt nicht verträgst, hast du das vorher getestet: kleiner Tupfer in die Armbeuge und verreiben. Passiert nichts nach einiger Zeit, ist die Creme für dich ok.

Kommentar von 13Seeda13 ,

quatsch. man könnte die kreme wenn man wollte im ganzen gesicht verteilen. klar könnte das sein das meine haut gerade diese bleichcreme nicht verträgt. wollte ja nur wissen ob es jemand anderem genauso ergangen ist wie mir

Kommentar von muschmuschiii ,

dann mach es doch noch einmal ..... aber beschwer dich dann nicht, wenn es wieder schief geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community