depersonalisierung und depression, person gesucht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich wäre gerne jemand der dir hilft aber ein Psychologe ist da tatsächlich 20 Miljarden mal kompetenter.. Er kann dir auch Tipps und Ratschläge geben,

(Was nicht heisst dass du mich nicht immer anschreiben darfst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SinnloseWelt
10.05.2016, 21:37

Das ding ist das ich schon öfters beim psychologen war aber es mir danach nur schlechter ging, nun habe ich die person verloren die mir immer geholfen hat egal was war ich musste es dieser person nur erzählen und dadurch gings mir besser..

0

Mich kannst du ebenso gerne anschreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Darfst mich gerne privat anschreiben.

Lieben Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an eine Fachperson,d enn es gint etliche Verionen von depressionen. Und shcua das der Therapeut und du zusammen passne und das cuh dei Therapiefprom die richtige ist ( Verhalenstherapie, tiefenpsychologisch etc). Die 5 ersten Sitzungen sind probatorisch ,also testsitzungen.

Was heißt er kann dir seit einem jahr nciht weiter helfen? QWie oftgehst denn zur Thera?

Ich selber war 2014 aufgrund von depressionen, angststörung u zwangsgedanken  4 mon in der psychaitrie , nehme ad und bin jetzt seit ca 1 Jahr in ambulanter therapie und  so langsam amche ich Fortschritte. Aber auhc nur kleine.

Du kannst mich gerne anhscrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung