Denkt meine Lehrerin jetzt schlecht über mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mal ehrlich: eine Lehrerin erlebt so was häufig. Ist mir auch mal passiert. Ich war im Unterricht ziemlich unaufmerksam (hab' auch ein wenig gestört(:) Die Lehrerin war etwas seltsam zu mir. Aber in der nächsten Woche war sie dann wieder normal und freundlich.

Ein Lehrer hat jeden Tag mit so vielen Schülern zu tun, dass er nicht auf jedes Falschverhalten reagieren kann, geschweige denn es sich merken.

Ein kleiner Tipp allerdings: Du solltest, wenn du eine Frage falsch beantwortest, und dir die Lösung doch noch einfällt, nicht sagen, dass du sie richtig, wusstest. Das hat einen einfachen Grund: wenn schon ein Anderer die Antwort richtig beantwortet hat, liegt es für die Lehrerin nahe, dass du dich nur wichtigmachen willst. Ich sage nicht, dass es so ist, aber dieser Eindruck wird vermittelt. Außerdem kann es gut sein, dass deine Klassenkameraden dir das negativ anrechnen, weil sie dich für einen Angeber und Wichtigtuer halten. Wir haben auch so einen in der Klasse, und alle halten ihn für einen Egoisten (eigentlich ist er das auch).                 

Wenn so etwas passiert: keine Sorge. Die nächste Frage beantwortest du richtig.

Also musst du keine Angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ne falsche Antwort zu geben ist für mich (Lehrerin) nicht so schlimm, jeder hat mal einen schlechten Tag und wenn deine Leistung sonst stimmt, dann ist das OK.

Unangemessene Geräusche und unangemessenes Verhalten gehen mir da bei Schülern schon eher auf den Keks und das maßregele ich auch. 

Über falsche Antworten bei Schülern denke ich nicht sehr lange nach, über dein unangemessenes Verhalten solltest du dir da eher Gedanken machen. Das kommt bei Lehrern selten gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst dir viel zu viel Gedanken, ich denke deine Lehrerin hat definitv nicht so weit oder tief gedacht wie du, jeder sagt mal was falsches, aber nächstes mal akzeptiere es, wenn du was falsches gesagt hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wird sich gedacht haben "Wie kindisch" und es 5 Minuten nach Ende der Stunde schon vergessen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke auch, dass du dir zu viele Gedanken machst. Die Lehrerin hat bestimmt schon Generationen von patzigen Schülern duchgebracht. Gut finde ich aber, dass du dein eigenes Verhalten reflektierst - versuche das nächste Mal deine Gefühle/Geräusche zurückzuhalten (und lass den Dampf nach der Schule oder in der Pause ab). VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?