Frage von FailOverflow, 70

Denkt ihr, mit Trump an der Macht, wir sind dem dritten Weltkrieg näher?

Ich meine er hasst Frauen. Vorallem Angela Merkel und er mag Putin. Wenn Putin die Ukraine einnehmen würde, würde Trump nichts machen, weil er ihn mag :(

Dann möchte er den Atom Vertrag mit dem Iran verabschieden und eine scheiß Mauer bauen.

Hab jetzt voll Angst wegen der Zukunft und die hatte ich bisher noch nie...

Ich hoffe wir überstehen seine Amtszeit oder einen Atomkrieg

Antwort
von JBEZorg, 26

Trump liebt die Frauen. Und Angela Merkel ist wohl kaum eine Frau,

Und dass er Putin mag sagt ja was aus. Er hat wohl mehr Hirn als eure Politiker.

Die Ukraine braucht Putin nicht einzunehmen. Die Ukraner schaffen es wunderbar selbst ihr Land zu terlegen bis zu dem Zustannd, in dem es keiner mehr braucht. 

Ein Vertrag mit Iran ist wohl das Vernünftigste was man in der Region machen kann zur Stailität.

Und eine Mauer zum Sch..., Mauer aus Sch... oder was auch immer du da phatsierst wird es auch nicht geben.

Tjam vielleicht wird für euch Zeit den Propaganda-Mist, den ihr gelernt habt zu vergessen und neuen zu lernen. Eigenständig denken könnt hr ja nicht.

Antwort
von Hernie17, 45

Ja ich glaube defenitiv, dass die ganze Welt dann einige Probleme mehr HÄTTE. Denn noch ist nichts vorbei

Antwort
von chacku, 39

NEIN! Ganz einfach NEIN! 

Es wird einiges etwas schwerer werden, aber nicht für dich! Für dich wird die Welt genau so bleiben wie sie ist! 

Antwort
von heymeinfreund, 43

Nein, Clinton würde den Weltkrieg hervorrufen. Sie möchte mehr Soldaten nach Syrien Irak und co schicken. Und dort auch russische Flugzeuge abschießen. Das würde eskalieren

Antwort
von sgn18blk, 35

Mach Dir mal nicht in die Hose...

Trump wird keinen Weltkrieg verursachen. Im Gegenteil, Er wird seinen Job gut machen. Davon bin ich fest überzeugt. Er wird nicht den Präsidenten abgeben, von denen sich jeder Mensch fürchten muss. Trump weiß im Gegensatz zu Clinton was Er tut und man braucht auch keine Angst zu haben.

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Und weil er weiß, was er tut, bringt er auch im Akkord geistlose und respektlose Sprüche? Clinton wäre evtl die schlechtere Wahl, aber Donald ist dennoch keine Gute.

Kommentar von sgn18blk ,

Er hat diese Sprüche gebracht, weil Clinton auch nichts anderes verdient hat von Ihm zu hören. Das was Trump über Clinton rausgelassen hat war noch relativ harmlos. Hillary Clinton ist sehr schlimm und ich bin froh, dass Sie nicht ins Weiße Haus zieht.

Antwort
von Brevaz, 52

Hab auchn bisschen schiss :<

Antwort
von Doktorfruehling, 50

Es ist zu Frueh fuer diesen Quatsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community