Denkt ihr, man kann heutzutage noch ein neues "Luxus" Modelabel hochziehen, wie z.B. Gucci, LouisVuitton oder MCM?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nachdem, wie du dich gegen die Konkurrenz durchsetzen kannst, und die ist groß. Am Anfang steht nie das Luxuslabel, da steht die mehr oder weniger große Schneiderwerkstatt - am Ende steht entweder der Ausverkauf  oder  das Hinüberretten von Jahr zu Jahr   oder dann doch noch das Luxuslabel?  -  in den letzten Jahren/Jahrzehnten wohl eher Fehlanzeige....

Kennst du diesen Artikel? ist ganz aufschlußreich....

http://www.spiegel.de/karriere/junge-gruender-und-der-traum-vom-eigenen-modelabel-a-876171.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist möglich,aber aber vom Start ab Luxus wohl eher nicht.

Alle großen Modedesigner haben mit extravaganten Schöpfungen angefangen,welche dann,durch Leute die meinen etwas besseres zu sein,durch die Bereitschaft, übertrieben Preise zu zahlen,in den Luxusstatus erhoben wurden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KsGaamer
21.09.2016, 21:30

Ja ok, ich meine keine 500-2000€ Oberteile oder Hosen wie bei LV  zB, aber eine Höhere Qualität als das Standard und dann anstatt 39,99€ für ein T-Shirt vlt so 79,99€ pro T-Shirt oder so. Dafür ist das auch hochwertiger verarbeitet

0