Frage von spppA, 328

Denkt ihr ich kann so Joggen?

Jetzt nachts, wo mich keiner ganz sieht, würde mich mal reizen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tomatenhasen, 144
Ja

Klar, ist doch schön! Aber ich würde sicherheitshalber noch Socken mitnehmen, falls es dir doch zu kalt wird :)

Kommentar von spppA ,

Danke für die hilfreiche Antwort ;)

Hört sich so an, als würdest du aus Erfahrung sprechen?

Kommentar von Tomatenhasen ,

Ja, ich mache das tatsächlich manchmal (aber eigentlich nur, wenn es über 15 Grad sind...bin etwas kälteempfindlich). Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Leute es gar nicht interessiert, ob ich barfuß laufe oder nicht und wenn, dann gibts höchstens mal einen witzigen Spruch :)

Antwort
von tatjana33, 39

Kannst du schon aber mit Socken und ja ich würde es nicht wäre mir zu gefährlich aber ja warum nicht

Kommentar von spppA ,

Wieso mit Socken und nicht barfuss? Die gehen doch kaputt außen

Antwort
von BarfussTobi, 9
Ja

Auch wenn Deine Frage schon etwas länger her ist: lass Dich nicht von den Fußphobikern von Deinem Weg abbringen. Barfuß joggen ist das gesündeste was es gibt denn der menschliche Körper ist darauf ausgelegt. Nur haben die meisten Menschen es einfach durch die Dauerbeschuhung verlernt.

Ich jogge nur barfuß. Auch wenn ich mit meinen 52 Jahren nicht mehr die Laufleistung bringe macht es mir riesigen Spaß. Und vor allem ich bin leise. Ich sehe keinen Grund weswegen ich Geld für Laufschuhe ausgeben soll und mir damit potentielle Verletzungen wie Achillessehnenreizung, Fersensporn, Morton-Neurom, Schienbeinkantensyndrom, Kniegelenksarthrose (hatte ich vor 4 Jahren gehabt und bin die losgeworden einfach durch konsequentes Weglassen der Schuhe in der Freizeit) gleich mitkaufe.

Vorausgesetzt ist dass Deine Wege gut beleuchtet sind. Da sieht man evtl. Scherben im Licht glitzern. Natürlich sollte man nur gut einsehbare Untergründe nützen wie Asphalt oder Pflaster und das ist entgegen der Behauptungen der Laufschuhhersteller nicht schädlich.

Antwort
von Grillmax, 68
Ja

Klar - ist doch sehr natürlich.

Hängt aber vom Untergrund ab und wieviel Hornhaut du auf der Fusssohle hast.

Nachts ist natürlich die Verletzungsgefahr grösser, aber es gibt ja auch Parks oder andere Rasenflächen .... Glasscherben oder spitze Steine können natürlich ordentlich den Spass verderben...

Antwort
von Gehoergaeng, 76
Auf keinen Fall

Sehr dumme Idee. Es brauch nur etwas spitzes auf dem Boden liegen und dann hast du eventuell eine Wunde unter den Füßen. Wenn du Pech hast und Dreck kommt in die Wunde, entsteht eine Sepsis...

Antwort
von TomySorglos, 116
Ja

Denk nicht soviel darüber nach - mach es.

Nimm eine Taschenlampe mit und anfangs einen Rucksack mit Schuhen und Socken (Ggf noch ein 1. Hilf Set - für den Fall der Fälle).

Wenn Du dann merkst das es Cool ist kannst Du auch Joggen - lass Dich bloß nicht abhalten - Geile Idee ;-)

Antwort
von sgn18blk, 82

Ich komme mit

Antwort
von Daria81, 29

Barfuß laufen ist sehr gesund und schult die Lauftechnik. Hätte ich nicht so empfindliche Füße, würde ich es auch machen. Allerdings nur wenn es hell ist, um zu sehen wohin man läuft. Im Dunkeln ist die Verletzungsgefahr sehr hoch.

Antwort
von berny12, 98

ja ich war mal baarfuß im wald

es war ein schönes erlebniss bis ich mir ein stück holz in den fuß gerammt habe musste geneht werden aber eh nur 3 nähte

Antwort
von queenoverwatch, 29

Außerdem hast du nen Fußfetisch oder was soll die ganze barfuß Sache und jede Frage mit Anhang von deine Füßen? Widerlich

Kommentar von spppA ,

Hast du die Fragen überhaupt gelesen? Ist mal wieder typisch das gleich auf sexuelle Interessen zu beziehen....

Die Fragen basieren alle auf einer Änderung meines Lebens darauf ohne Socken zu leben, wenn dir der Gedanke nicht gefällt, dann antworte bitte einfach nicht und unterstelle mir niedere Interessen, sondern helf mir weiter

Kommentar von Gym80951996 ,

Naja Füße sind doch was ganz normales oder? Was ist daran widerlich

Antwort
von MLGJULIAN, 12

XD ich will IMMER noch aufgeklärt werden

Antwort
von linknator600, 118

Schuhe solltest du auch noch anziehen im optimal Fall mit Socken :)

Antwort
von MissBadabummtss, 101

Prizipiell ja. Aber ich würde sagen eher im Sommer und tagsüber...

Kommentar von spppA ,

ich will nachts gehen, weil ich mich sonst echt schäme barfuss zu sein...

Kommentar von MissBadabummtss ,

Ach was, das musste du nicht. ich laufe im Sommer auch oft barfuß. (:

Antwort
von Sally2000, 124

Tu das, aber bitte nicht alleine, es ist dunkel und es gibt wirklich verrückte Menschen 

Kommentar von xLud99x ,

clowns?

Kommentar von Sally2000 ,

Nein, Leute die einen vergewaltigen, misshandeln, töten und anschließend essen

Kommentar von Gym80951996 ,

Also Clowns

Kommentar von Sally2000 ,

Nein ich meine keine Clowns

Kommentar von Pr3f0x ,

sicher? klingt schon ziemlich nach Clowns

Antwort
von Gym80951996, 105

Warum solltest du das nicht können?

Kommentar von spppA ,

Naja ich trau mich eigentlich nicht

Kommentar von Gym80951996 ,

Kann anderen doch egal sein und nachts ist doch sowieso nicht viel los. Da achtet auch keiner drauf

Kommentar von spppA ,

Denkst du echt das interessiert keinen?

Kommentar von Gym80951996 ,

Nein machs einfach. Aber ist das denn nicht zu kalt?

Kommentar von spppA ,

ich denke ich halte es aus. Ok ich mach es jetzt einfach, ich gehe barfuss joggen!

Kommentar von Gym80951996 ,

Viel Spaß

Antwort
von Neun188, 51

Bist du männlich oder weiblich?

Kommentar von spppA ,

Weiblich 

Kommentar von Neun188 ,

Und warst du joggen?

Kommentar von spppA ,

Ja und es war ein hammer Gefühl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten