Frage von MelodySchatz, 62

Denkt ihr ich habe tss?

hallo:)

Ich habe gestern am abend ganz plötzlich starken husten und halsweh bekommen. Und ich hatte 37,2 grad erhöte Temperatur. In der Nacht ist mein Fieber auf 38,7 gestiegen und Übelkeit un Schwindel kamen dazu. Als ich dann mal auf die Toilette ging musste ich aufpassen um nicht umzufallen. Jetzt am morgen habe ich nur mehr 37,8 grad Fieber.

Gestern hatte ich den letzten Tag meiner Periode und ich habe das tampon evtl ein bisschen zu lange drinnen...

Glaubt ihr ich habe tss oder nur ne Grippe?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Gesundheit & Medizin, 42
  • Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einfach eine Erkältung (grippaler Infekt), allerhöchstens wirklich eine Grippe (Influenza)
  • TSS schließe ich völlig aus. Halsschmerzen und Husten sprechen absolut dagegen. Keine Sorgen!
  • TSS ist extrem selten und nur eine Gefahr, wenn Tampons viel zu lange drin bleiben und es zu faulen beginnt. Das passiert nicht so schnell. Mach dir darum nicht so große Sorgen. Das wird im Internet völlig überhöht. Nichtsdestotrotz sollten Tampons natürlich regelmäßig gewechselt werden. Über Nacht dürfen sie aber problemlos drin bleiben, wenn du sie dann direkt nach dem Aufwachsen wechselst.
  • Ratschlag: Schonen, Bettruhe, viel Trinken.
Kommentar von MelodySchatz ,

Danke... Das beruhigt mich sehr

Kommentar von Kajjo ,

Gern geschehen und gute Besserung!

Antwort
von Ellen9, 31

Ich denke, dass Du lieber zum Arzt/zur Ärztin gehen solltest, weil man weder Untersuchungen durchführen noch Ferndiagnosen via Internet stellen kann.

Und einen Tampon lässt man lieber auch nicht zu lange drinnen, weil altes Blut vor sich hingammelt und anfängt übel zu riechen.

Und wenn Du Dich unwohl und vergrippt fühlst, solltest Du wenigstens dafür sorgen, dass Du genug Flüssigkeit zu Dir nimmst ( Wasser, Kräutertees, heiße Zitrone) und auch genug isst, um wieder auf die Füße zu kommen. Warme Dusche inbegriffen.

"Gute Genesung"😊

Antwort
von NSchuder, 28

Zunächst einmal musst Du wissen das TSS eine extremst seltene Krankheit ist, die in der Regel auch nur dann auftritt wenn ein Tampon viel viel viel zu lange "drin" bleibt. Damit sind nicht ein paar Minuten oder eine Stunde gemeint.

Deine Schilderung der Symptome "Husten und Halsweh" passt ebenfalls nicht zu TSS. Das Fieber würde üblicherweise auch deutlich höher ausfallen.

Ich denke dass Du einen ganz normalen "grippalen Infekt" hast. 

Mit letzter Sicherheit kann das aber nur ein Arzt nach einer gründlichen Untersuchung sagen. Von daher würde ich Dir raten einen baldigen Termin bei Deinem Hausarzt zu machen.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community