Frage von unbekannterJ, 51

Denkt ihr es sind viel Geld?

Sind 80-100€ im Monat für einen 16 jährigen gut bzw viel

Antwort
von enzoright, 28

Kommt drauf an es ist wichtig dass du den relativen Verdienst anschaust!

Zeit ist dein wichtigstes gut also musst du gut auswägen. Ich finde jetzt aber trotzdem 100 Euro wenig kommt halt drauf an was du und wie lange du machst.

Hoffe konnte dir helfen ;) mit freundlichen Grüssen

Antwort
von nnblm1, 15

Als Taschengeld ist das schon ordentlich - als eigenes Einkommen nicht. 

Kommt also auch drauf an, woher das Geld kommt und für welche Leistung man es bekommt.

Antwort
von Gutefragebeni, 5

Finde nicht, dass es viel ist. Aber trotzdem wichtig, dass du dein Geld sparst. Damit du dir ein finanzielles Fundament aufbauen kannst. Viel Geld gibt einem mehr möglichkeiten und auch sicherheit im Job. Solange du es schaffst 90 % zu behalten ist es ja gut. Würde trotzdem noch etwas dazu verdienen.

Antwort
von dodoG0097, 34

ich bekam nur 50 euro, und ob es gut oder schlecht für einen Jugendlichen ist kann man nicht verallgemeinern ^^

Antwort
von danitom, 22

Wenn du nicht rauchst, nicht trinkst, kein Mofa fährst, nicht jeden Tag in die Disco gehst - dann sollte es dicke reichen.

Wenn Hotel Mama dich versorgt und auch die Bekleidung kauft, dann kannst du locker davon auch noch etwas für den Führerschein bzw. ein Auto zurück legen.

Kommentar von Gutefragebeni ,

Autos sind die grössten Geldfresser. Viele Leute die kein Geld mehr haben, haben dicke karren gefahren.

Antwort
von Mimir99, 22

Wenn er nicht arbeitet definitiv.

Antwort
von Miumi, 18

Ist auf jeden Fall genug!

Antwort
von lutsches99, 26

Für was?

Antwort
von alarm67, 20

Mehr wie ausreichend!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten