Frage von lalola93, 35

Denkt ihr es kommt oft vor dass eine Blutspende abgebrochen wird weil es dem Spender nicht gut geht oder eher selten?

dankee

Antwort
von Evelynaa94, 35

Sobald es dem Spender nicht gut geht, muss die Spende abgebrochen werden, denn es wird ja keine geringe Menge Blut abgebrochen und der Spender soll auf keinen Fall Schaden davon tragen. Kommt schon öfters vor. Meistens aber, klappt es nach einem Snack und etwas u trinken dann doch. 

Antwort
von peterobm, 30

das kommt durchaus vor, kann aber nicht so oft sein; seitens der Blutspendedienste wird das wohl nur intern berücksichtigt. 

Antwort
von sozialtusi, 26

Ist mir selbst bereits zwei mal passiert

Antwort
von Vampirfrau, 27

Mal mehrmals täglich und an anderen Tagen gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten