Frage von paulinaklotz, 65

Denkt ihr es ist möglich sportlich zu werden, wenn man vorher eine Sportniete war?

Ich wollte wissen, ob das mit sehr viel Training machbar ist, denn ich will unbedingt Polizistin werden und habe in zwei Jahren mein Abitur. Ich würde jetzt auch anfangen zu trainieren um fit zu werden. Denkt ihr das ist machbar?

Antwort
von FlngLnhrt, 33

Ja, wenn du das ganze dann auch durchziehst, wirst du das schaffen.

Sollte es dich interessieren, ich würde dir dieses Buch http://www.amazon.de/Fit-ohne-Ger%C3%A4te-Trainieren-K%C3%B6rpergewicht/dp/38688... empfehlen. Schau's dir mal an, ich bin damit sehr zufrieden :)

Viel Spaß beim Trainieren!

Antwort
von user010203, 20

Natürlich ist das machbar! Wenn du dein Ziel vor Augen hast und Spaß am Sport hast, dann schaffst du das auf jeden Fall!

Schau dir doch mal Cossfit an, oder melde dich einfach mal im Fitnessstudio an, am besten mit einer Freundin, die dann mit dir zusammen trainiert, dann ist man viel motivierter!

Antwort
von Johannisbeergel, 34

Für die Polizei reichen 3-6 Monate gezielte Vorbereitung, je nachdem ob man überhaupt nichts kann und schon etwas sportlich ist 

Antwort
von lauralmbk, 38

Ja natürlich ! Übung macht den Meister !

Antwort
von FrauFriedlinde, 10

Ich war bis zum 25. Lebensjahr der unsportlichste Mensch der Welt. Und später bin ich Marathons gelaufen und Mountainbikerennen gefahren!

Antwort
von iiiwistyles, 19

Wenn du duch durchsetzt und öfters trainierst..ja natürlich :)

Antwort
von michinef, 19

Mit diesem Ziel, wirst du es schaffen!

Wichtig: Jetzt anfangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten