Denkt ihr es gibt im Universum schon so fortgeschrittene Zivilisationen wie zB bei star wars?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

So wie bei Star Wars eher nicht. Fortgeschrittene Zivilisationen auf anderen Planeten die vielleicht schon in den Weltraum reisen können das kann sein aber nicht wie bei Star Wars. Da ist wenn über haupt vielleicht gerade mal 5 % Wissenschaft alles andere Fiktion und Fantasie. zb kann man nicht einfach so mal von Planet zu Planet fliegen egal wie schnell man ist. Selbst mit Lichtgeschwindigkeit bräuchte man um die zwei Jahre nur um unsere Sonnensystem zu verlassen. Zum nächsten Stern außerhalb des Sonnensystems bräuchte man 4,3 Jahre. Auch vergeht die Zeit selbst auf sehr schnellen Raumschiffen langsamer als auf Planeten(Zwillingsparadoxon) und man bräuchte große Raumschiffe die eine eigene Schwerkraft und ein Magnetfeld erzeugen könnten das die gefährliche kosmische Strahlung abhält. und um so ein Raumschiff auch nur auf annähernd Lichtgeschwindigkeit zu bringen bräuchte man fast unendlich viel Energie. Die kleinen Gleitern sind nicht sehr realistisch.  Wenn überhaupt könnte man die enormen Entfernungen nur mit Wurmlöchern überwinden falls diese Überhaupt erzeugt werden können oder mit großen Generationenschiffen. Aber mal eben so von Planet zu Planet bzw System zu System fliegen ist einfach nicht.  Auch Laserschwerter kann es nicht geben. Licht endet nicht und zwei Lichtstrahlen auch Laserstrahlen prallen nicht aufeinander wie Schwerter. Sie gehen durcheinander durch.  So was ginge eventuell mit Plasma aber nicht mit Licht bzw Laser.  Die Filme sind zwar gut aber das mit Abstand Meiste ist reine Fantasie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In wie fern sind die Zivilisationen in Star Wars fortschrittlich. Die scheinen eher mit Mittelalterlichen Zivilisationen vergleichbar zu sein. (Abgesehen vom Hyperraumantrieb. Aber der scheint ohnehin immer kaputt zu sein, wenn man ihn dringend braucht...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Star War's sind Grimm's Märchen, oder schlicht blühende Phantasie.
Es hat 'ne Prinzesin und Ritter, nebst gut gegen böse und als Sahnehäubchen bissl Religion.

In dieser Galaxie gibt es auf 100.000 Lichtjahre niemanden, keine knuffigen ET's, keine Predatoren, kein Yoda oder Jajabings, nur je Menge nichts.
Hier ist der Mensch allein.
Aus der Lichtgeschwindigkeit wird ooch nichts, weil alles was Masse hat erzeugt mit höherer Geschwindigkeit einen höheren Widerstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Starwars ist Fantasy, aber manchmal fragt man sich schon, was Observierungssatelliten da mal wieder aufgefangen haben, denn schauen Sie mal bei 1.50,  die Beiden sind wohl riesig und nach Störung sieht das auch nicht aus  ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leben gibt es wahrscheinlich, intelligentes vermutlich, allerdings eine Typ 3 Zivilisation wie in Star Wars halte ich momementan für noch nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es gibt ein sehr intelligentes und fortgeschrittenes Leben irgendwo in der Galaxie. Aber die Gattung "Mensch" gehört nicht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Star Wars" ist nur Fiktion und von daher nicht vergleichbar mit etwas, was wir ohnehin (noch) nicht kennen bzw. nicht wirklich erahnen können. Dafür sind wir (noch) viel zu naiv. Die Wahrheit über solche E.T.´s irgendwo da draußen im Universum (oder darüber hinaus) könnte auch sehr viel komplexer bzw. weitaus hochzivilisierteren Status haben. Vielleicht wären wir Menschen für solch höhere Wesen nur konseratives, altmodisches "Abfallprodukt" !? Wer weiß.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und Nein.

Die Zivilisationen können geistig und kulturell durchaus entsprechend fortgeschritten sein.

Aber auch dann gelten die Gesetze der Physik:

  • Keine Fortbewegung oder Kommunikation schneller als Lichtgeschwindigkeit,
  • Keine Schall (Töne) bei Laserwaffen
  • usw. usf.

Also fortschrittlich ja, märchenhaft nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht auszuschließen, schließlich muss nicht nur auf der Erde Leben entstanden sein. Es gibt sogar Theorien darüber, ob das Leben auf der Erde extraterristrischen Urpsrungs ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja glaub schon. Draußen ist groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar morgen werden die ersten Podrennen in der Sahara gestartet;p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann gut sein selbst in unsrer Galaxie sind wahrscheinlich welche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?