Denkt ihr es gibt Damönen, Geister oder ähnliches?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ja, beides und ähnliches, aber nicht so wie sich die meisten Menschen das vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaniz
16.04.2016, 21:58

Wie denn dann? :)

0

Das ist letztlich eine Frage der Definition.

Nimmt man den religiösen Maßstab, dann eindeutig JA.

Fatal daran ist aber die hohe Fehler-Quote. Siehe Hexenverbrennung der  Kirche im Mittelalter. Nie wurden mehr Menschen wegen solchem Unfug ermordet als zu dieser Zeit - und das seinerzeit aus vollster Überzeugung.

Nimmt man es wissenschaftlich, muß man ehrlich sagen, das es bislang gänzlich UNBEWIESEN ist, und das in BEIDEN RICHTUNGEN - und wohl zu 99,9 % auf die menschliche Psyche und auf Urängste zurückzuführen ist.

Andererseits sollte sich der Mensch auch nicht anmaßen, schon  mal ALLWISSEND zu sein. Es gibt durchaus Merkwürdigkeiten - nicht gerade als Massenerscheinungen - die rational und mit Logik einfach nicht zu erklären und zu verstehen sind. Phänomene halt, die uns im vollem Unfang wohl noch lange verborgen bleiben werden. Vielleicht sogar zum Glück !

Somit: 99,9 % ist eine reine Folge von Ur-Ängsten, anerzogener Angst, TV-und Kino-Müll, Märchen und Geschichten. Das verbleibende 0,1 % ist dann der reine Überraschungs-Effekt. Und wenn die Menscheit die Erfahrung und das Wissen erlangt hat, das es heute schon gerne hätte, wissen wir mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaniz
16.04.2016, 22:22

Danke für die schnelle Antwort :)

0

Es gibt nicht die geringsten Anzeichen für die Existenz all dieser Wesen. Also kann man ihre Existenz ausschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube an Gott, bin aber davon überzeugt, dass es Engel Gottes und von Gott abgefallene Engel (= Dämonen) gibt.

Satan (auch er ist ein Geschöpf Gottes) und seine Dämonen sind darauf bedacht, all diejenigen, die Gott folgen und ihn verehren zu zerstören und zu täuschen (1. Petrus 5,8; 2. Korinther 11,14-15). Die Dämonen werden als böse Geister beschrieben (Matthäus 10,1), unreine Geister (Markus 1,27), und Engel Satans (Offenbarung 12,9). Satan und seine Dämonen täuschen die Welt (2. Korinther 4,4), attackieren Christen (2. Korinther 12,7; 1. Petrus 5,8), und kämpfen gegen die heiligen Engel (Offenbarung 12,4-9). Die Dämonen / gefallenen Engel sind Feinde Gottes – aber sie sind von Gott besiegte Feinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da ich ein skeptischer Mensch bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dämonen nicht aber satan bzw. Den teufel. In der hölle und natürlich den heiligen geist, gott, jesus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein gibt es nicht. Diese Dinge sind alle das Produkt von Aberglauben, Unwissen und mangelnder Kritikfähigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich glaube eher nicht an so was und bin sehr skeptisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googel einfach mal nach dem Bibelantw ortenpool. Über die Schaltfläche Suche findest Du unter dem Stichwort Daemonen eine Antwort auf diese Frage

Sollte ein Christ an Satan und Dämonen glauben?

Die Antwort führt aus, was die Bibel über Satan und die Dämonen sagt und enthält Links zu weiterführenden Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt sie nur wenige begegnen sie im wahren Leben. Aber dämonen willst du nicht wirklich begegnen sonst lauert ein schmerzvoller und grauenhafter Tod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joergbauer
17.04.2016, 10:06

Schmerzvoller und grauenhafter Tod? Ich glaube du hast zu viele Horrorfilme gesehen!? Ich glaube auch daß es Dämonen gibt, und sie gefährlich sind, weil sie einen verführen, ängstigen und von der biblischen Wahrheit fernhalten wollen. Aber sie sind auf verlorenem Posten wenn man an Jesus Christus glaubt. Zudem sind sie Geister und keine messerschwingenden Zombies!

0

Wenn du von der Bibel ausgehst, ist die Frage klar zu bejahen:

Epheser 6,12:

"Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt".

Und was Menschen so alles machen an Grausamkeiten, Bosheiten und Dummheiten, ist schon  sehr schlimm. Da kann man sich manchmal schon vorstellen, daß sie irgendwie fremdgesteuert sind und nicht mehr alle Sinne beisammen haben. Dazu muss man noch nicht einmal gläubig sein um zu erkennen, daß es in dieser Welt viel Böses und Unheimliches gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA, es gibt sie und es ist gefährlich, sich auf sie einzulassen. Denn wenn sie einmal da sind, wird man sie kaum mehr los.

Ich finde es aufschlussreich, nachzulesen, was die Bibel dazu sagt (Mt.12 oder Lk.11):

http://www.bibleserver.com/text/GNB/Matthaeus12

Jesus ist mächtiger als alle Geister und Dämonen. Der Glaube an Jesus schützt uns vor ihnen. Wer an Jesus glaubt, hat außerdem keinen Anlass, "fremd zu gehen" und sich auf zweifelhafte übersinnliche Mächte einzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt daraufan, wie man Geister etc. definiert. Ich glaube sicher nicht an übersinnliche Metawesen, die seelenlos herum geistern. Aber es könnten auch Interferenzen mit anderen Multiversen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaniz
16.04.2016, 21:56

Um meine Frage mal zu erläutern, z.B. mit Geister meine ich evtl. verstorbene Verwandte/Bekannte oder eben welche die einem nur schlechtes wollten, mit denen man sich nie verstanden hat, die sich rächen wollen.

0
Kommentar von Vaniz
16.04.2016, 22:03

Das ist ein Argument

0

Ich denke nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung