Frage von janic612, 64

Denkt ihr die PC Zusammentellung auf dem Foto würde gut laufen?

Frage steht oben
PS Windows ist absichtlich nicht dabei
Und es soll ein Gaming PC sein(natürlich kein High End)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 22

Aus welchem Ominösen Online-Shop hast du den Mist ausgegraben. Empfehlen kann ich dir das gar nicht. 

Wenn du es genauer Wissen willst, schreib mir das einfach in einem Kommentar. Am besten mit einem Budget ;)

LG

Kommentar von janic612 ,

Ok dann schreibe ich mal einen Kommentar^^
Mein Budget liegt so zwischen 700-750 Wäre nett da möglichst viel rauszuhauen Windows habe ich schon😉 Das was ich an der Seite halt gut fand kenne mich nicht so gut aus weshalb ich ihn halt gerne zusammengebaut hätte

Kommentar von TinoZeros ,

für das Budget bekommst du was besseres,als den Kram,den du da rausgesucht hast

Kommentar von roboboy ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

So, der Prozessor ist etwas besser. Nicht viel, aber etwas. Normalerweise hätte ich auch den 6500 genommen, aber Mindfactory haut den 6600 gerade billiger raus als den 6500^^

Das Netzteil, und dafür kann ich garantieren, ist viel viel viel viel viel hochwertiger. Dadurch brennt dir die Kiste nicht nach einem Tag ab.

Die 1060 ist schon deutlich schneller als die RX 470 und hat dazu noch 6 GB VRAM, vielleicht in Zufunkt etwas interessanter.

Sonst hab ich ein Laufwerk reingepackt, eine 1TB Festplatte und das Mainboard, auch deutlich besser als jenes in deinem Vorschlag.

Einzig und alleine ein Gehäuse fehlt. Ich kenne deinen Geschmack nicht. Achte darauf, dass Grafikkarten reinpassen, welche mindestens 260mm haben (Die Palit hat 252mm länge,+ ein wenig Spielraum)

Zum Zusammenbau: Du brauchst kein Wissen. Das kannst du auch so, wenn du dir mit einem Schraubenzieher nicht gleich beide Augen ausstichst. Ein paar YT-Tutorials und du kannst einen PC Zusammenbauen. Wahrscheinlich besser als die 13-Jährigen Ferienarbeiter, die dir sonst deinen PC "Fachgerecht" zusammenschrauben würden....

Wenn du es dir dennoch nicht zutraust, schau mal hier:

http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-...

Da hast du eine ganze Liste mit kompetenten, freundlichen Menschen von um die Ecke, die dir liebend gerne dabei helfen ;)

Und das für Umme (oder nen Kasten Bier, den solltest du schon springen lassen ;))

Deshalb: Hier bekommst du für 713€ viel mehr Leistung, deutlich bessere Qualität und einen zusammengebauten Rechner. Für den letzten Schritt hast du sogar zwei Auswahlmöglichkeiten ;)

LG

Kommentar von TinoZeros ,

kann Ich so unterschreiben die Zusammenstellung,schaut super aus für den Preis.....wusst garnicht das man sich als "Schrauber" bei PCGH eintragen lassen kann,cool^^

Kommentar von janic612 ,

Ok ein fettes Danke an dich

Diese Zusammenstellung ist etwas besser als die wo die andere Seite hatte^^

Werde es vermutlich dann so übernhemen;)

Kommentar von roboboy ,

Freut mich, dass ich helfen kann.

Ja, du kannst dich da als Schrauber eintragen lassen^^

LG

Kommentar von janic612 ,

Wenn ich nochmal stören darf;) Könntest du mir noch ein möglichst passenden/billiges Gehäuse raussuchen normales Standart bei der Optik kann ich sparen:D

Kommentar von roboboy ,

http://www.mindfactory.de/product_info.php/rating/2/Sharkoon-VS4-S-Midi-Tower-oh...

Sehr einfaches, billiges Gehäuse. Da passt alles rein, Platz zum Aufrüsten hast du massig. P/L verhältnis ist super, jedoch wird man beim Zusammenbau mit dem Gehäuse etwas "kreativer" sein müssen. Wenn man aber daran denkt, dass in einem solchen Gehäuse nichts kaputt gemacht werden kann, geht es deutlich einfacher. 

Bei Gehäusen (nicht nur in dieser sehr niedrigen Preisklasse) kommt es schon mal vor, dass einige Teile so gar nicht passen wollen oder es irgendwie komplett komisch ist. Improvisationstalent und vor allem Kabelbinder sollte man mitbringen. Dann ist sowas kein Problem^^

LG

Kommentar von janic612 ,

Ok das heist trotzdem machbar;)

Kommentar von roboboy ,

Oh ja... Alle PCs, die ich gebaut habe, sitzen in solchen Gehäusen^^

Kommentar von janic612 ,

Sorry baer wenn ich noch einmal nerven darfxD passt das hier?http://www.mindfactory.de/product_info.php/Sharkoon-VG5-W-gruen-Midi-Tower-ohne-...

Kommentar von roboboy ,

Ist super. Was ich nicht weiß, in wie fern die Kabellänge des Netzteiles reicht, um das vollen Kabelmanagementpotential des PCs auszunutzen. Aber das ist kein Problem, maximal ein optisches Problem ;)

LG

Antwort
von deathbyhacks, 42

Kommt drauf an wieviel du dafür bezahlst. Alles in allem macht das schon Sinn. Wäre ein guter Mittelklasse PC

Kommentar von deathbyhacks ,

Vielleicht kaufst du dir noch eine 100 GB SSD. Dann wär der Build komplett

Antwort
von Markus17, 40

Eine SSD wäre schon noch empfehlenswert, aber sonst ganz in Ordnung

Antwort
von TinoZeros, 13

"Netzteil 450W Bronze"...Welche Firma?steht nicht da.....würdich die Finger von lassen

Antwort
von JojoHirsc, 38

Älteres MOBO und keine SSD.Ohne SSD würde ich niemals einen PC kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten