Frage von Johann14, 12

Denkt Ihr, die jetzige Situation mit der Flüchtlingspolitik ist wie damals bei der damaligen Deutschen Grenze. ?

Wegen, (Grenzkontrollen an den Deutschen Autobahnen, Schießen auf Flüchtlinge, Grenze geschlossen etc.)

Antwort
von Jewi14, 9
Nein, denke ich nicht

Was ganz anderes! Bei der DDR gibt es darum Flüchtlinge (DDR-Bürger) nicht außer Landes zu lassen, also in der DDR einzusperren und drauf zu schießen, die es dennoch taten.

Heute geht es darum, weniger ins Land zu lassen (oder zumindest versuchen). Außerdem schießt niemand auf Flüchtlinge, die die Grenze überschreiten. Nur eine bestimmte Partei ist der Meinung, man könne ja auf Menschen schießen.

Antwort
von Ellen9, 9
Nein, denke ich nicht

Hat nichts miteinander zu tun!

Antwort
von kenibora, 10

Das eine ist mit dem anderen nicht vergleichbar! Früher waren es deutsche Kriegsflüchtlinge, sprachen Deutsch und hatten die selben kulturellen Voraussetzungen...die jetzigen sprechen nicht einmal unsere Sprache und haben andere Religionen

Antwort
von AlderMoo, 10
Nein, denke ich nicht

Nein! Wie kommst Du auf sowas?

Antwort
von lupoklick, 3

das soll wohl eine Scherzfrage sein .... :-(((

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten