denkt ihr die AfD wird die Wahlen 2018 gewinnen oder verlieren?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich denk mal die AfD wird noch weitere Stimmen einsammeln, einfach weil sPÜD und CDU dem Volk immer weniger zu sagen haben, immer mehr abgewirtschaftet haben. Eine Orientierung hin zu den Linken gelingt den meisten tapferen Bundesbürgern einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
13.05.2016, 19:41

sPD

0

Mittlerweile frage ich mich wäre das so schlimm?

Vieleicht würden dan SPD Grüne CDU mal etwas mehr nachdenken und Fehler einsehen.Wieso gibt es den AFD Wähler?Eine Mitschuld tragen die sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die AfD wird 2018 den "bundesweiten" *** kicher *** Platz der CSU einnehmen und Seehofer (posthum?) zum Ehrenvorsitzenden wählen. 

Bayern wird von CDU und SPD regiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit '"gewinnen"? Eine Mehrheit bekommen? Garantiert nicht! Die Deutschen und die Menschen weltweit verblöden immer mehr, aber so weit sind wir denn nu doch nicht, das wir uns wieder eine NAZI-Regierung zulegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biance
24.07.2016, 18:22

Es ist keine Nazi Regierung wenn AFD gewinnt.Verwechselst das wohl mit der NPD!

0

Gewinnen? Du meinst die meisten Stimmen? Nein, denke ich nicht. Sie werden aber drittstärkste Kraft sein meiner Meinung nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an wie lange es noch dauert bis die AfD wähler auch dahinter kommen was sie eigentlich mit ihrer stimme unterstützen und darauf wie sich unsere politik weiterentwickelt

wenn (und das halte ich für unwahrscheinlich) bis dann eine lösung für die flüchtlinge gefunden wurde und die belastung und die angst deswegen geringer ist denke ich nicht das noch viele die afd wählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caesar3
13.05.2016, 19:19

Schön, dass Sie ihr subjektives Wunschdenken als Dogma für den sich informierenden Leser verkaufen wollen. Bedenklich, dass auf so eine Propaganda dann noch mit positiven Stimmen reagiert wird.

0

Ich denke (und hoffe) die werden ca. 30 % erhalten... wenn der Kurs (aller Parteien) weiterhin so läuft.

Schätze mal, du meintest die Bundestagswahlen 2017, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SCLetsPlay
13.05.2016, 16:27

Du hoffst??
Also bist du für längere Akw Laufzeiten, für eine Bürgerwehr, für Waffen frei erhällich oder der  privatisierung der Krankenkassen???
Vielleicht nochmal nachdenken bevor du dein Kreuz setzt, Flüchtlinge hin oder her. AfD ist keine Lösung für ein demokratisches Deutschland. 

6

Schwieriges Thema, aber denke mal das sich die ganze Geschichte bis dahin wieder "gelegt" hat. Ist bei dem Thema wahrscheinlich genau wie bei allen andren auch, einmal groß Hektik und dann alles vorbei nach einiger Zeit. Davon abgesehen haben es einige Parteien auch schon eingesehen eine "aggressivere" Flüchtlingspolitik zu betreiben. Vermutlich aufgrund des einzigen Grund die AfD zu wählen, wegen ihrer Flüchtlingspolitik. Bin jedoch auch keiner von denen die jetzt immer gegen Flüchtlinge wetter, nur sollten die Regeln etwas verschärft werden ( Bsp. Silvester Köln). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
13.05.2016, 20:42

nur sollten die Regeln etwas verschärft werden ( Bsp. Silvester Köln). 

Verstehe ich nicht? Strafbar war das schon immer.

0

Hoffentlich werden die gewählt und es reicht aus um eine positive Veränderung in Deutschland herbei zu führen!Wenn will man den sonst noch wählen?Das übliche.Nee.

Damit wird sich gar nichts verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2017  !!   ...sind Bundestagswahlen.Gewinnen kann sie die Wahl nicht da ihr Wählerpotential dafür nicht ausreicht. Sie wird aber in den Bundestag kommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie daran teilnimmt wird sie einen bestimmten Prozentsatz erreichen. Je nach Neigung wird man das dann als Gewinn, Verloren oder egal werten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das die AfD gewinnt glaube ich nicht doch ich glaube das sie eine große Mehrzahl an Stimmen bekommen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Du die Bundestagswahl meinst, die ist 2017.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung