Frage von hajgha, 53

Denkt ihr, dass Religion mit Aberglaube gewürzte Ideologie ist?

Ich würde nun gerne eure Meinungen zu dem Thema wissen

Antwort
von Giustolisi, 13

Eine schöne Beschreibung, denn die Menschen haben schon immer ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen auf ihre Götter projiziert. So hat der gleiche Gott oft gegensätzliche Handlungen legitimiert, die jeweilige Ideologie wurde immer vom jeweiligen einzig wahren Gott unterstützt.

Antwort
von MrShield, 44

Ich denke, das Religion eine natürliche Reaktion des Menschen auf die Angst vor dem Ungewissen ist.

Antwort
von Andrastor, 21

Ja, deine Beschreibung trifft es kurz und knapp gesagt auf den Punkt.

Antwort
von Kiboman, 29

meine meinung: Deine aussage ist ziemlich gut getroffen,

die menschen wollen eine antwort auf alles.

und was kann alles besser beantworten, auf das man keine antwort hat.

Antwort
von FragaAntworta, 42

Nicht ganz, denn der Begriff "gewürzt", würde ja bedeuten, dass es sich um eine Wahrheit handelt die ein wenig aufepeppt wurde.

Antwort
von Meatwad, 14

Ja, genau das denke ich. Die für jedermann sichtbare Realität gibt mir recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten