Frage von Froid19, 120

Denkt ihr, dass ich mir mit 1-2 Zigaretten am Tag schade?

Ich bin 17 und habe erst letztes Jahr im Herbst angefangen. Ich rauche nicht regelmäßig. In den letzten beiden Wochen nur eine geraucht und diese Woche, 4 am Montag, 2 am Dienstag und jetzt (vllt) eine. (Die würde ich gleich rauchen)

Ich habe zwar manchmal einen kleinen Drang aber ich fühle da keinen Zwang. Denkt ihr dass das ernsthafte Folgen hat ? Ich überlege sowieso gleich wieder aufzuhören.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheTeal, 40

Naja, Rauchen ist schädlich. Völlig egal, ob eine oder zwangig. 

Es mag zwar nicht so schädlich sein, wie übermäßiger Konsum, aber schädlich ist es alle Male.

Um deine Frage zu beantworten: Ja, du schadest dir. Wenn du selbst keine Notwendigkeit siehst, lass es sein :)

Antwort
von greulinchen, 36

Klar schadet es. Eine Zigarette, ein Bier eine Tafel Schokolade - alles hat im Endeffekt Konsequenzen.
Noch kannst du einfach aufhören aber du kannst genauso schnell und einfach auf eine Schachtel am Tag kommen. Ist noch so eine Phase, wo es sich relativ einfach in beide Richtungen entwickeln kann. Es liegt an dir und deinem Willen in welche. Wenn du erstmal regelmäßig und in regelmäßigen Situationen zur Zigarette greifst wird das Aufhören immer schwerer.

Bedenke einfach mal die langfristigen Konsequenzen für beide Varianten und du wirst wissen, warum es sich lohnt die Kippen wegzulassen.

Hab selbst 10 Jahre geraucht und es nie geschafft aufzuhören, obwohl ich die Nachteile bereits gespürt habe und es eigentlich auch schon lange nicht mehr wollte. Zum Glück hab ich es mittlerweile geschafft davon wegzukommen und es lebt sich soviel besser!

Antwort
von uknown, 64

Hör auf ,so hats bei mir auch angefangen. Ich Rauch mittlerweile seit 4 Jahren (bin 18) und so 10 am tag. Glaub mir , das wird noch zu ner sucht die immer schlimmer wird. Irgendwann kannst du nicht mehr so leicht aufhören. Und ja es schadet dir bestimmt. Jede Zigarette soll ja 5 min leben kosten. Viel Glück
~ Aurora

Kommentar von TeenAgeRebell21 ,

Die 5 min hab ich :-D ca. so lange dauert es ja auch eine zu rauchen ^^ aber ich muss dir recht geben, bin 21 und rauche eine halbe Schachtel am Tag und hab genau so wie ihr 2 angefangen. Es werden immer mehr.

Antwort
von TeenAgeRebell21, 7

Es werden immer mehr ;-) so hat noch jede Kettenraucher Karriere angefangen. Erst mal klein, doch das verlangen steigert sich und zack rauchst du ne halbe Schachtel am Tag ;-) ob es ungesund ist, ja ist es aber leben ist tödlich, sag ich immer, alles was Spaß macht kann einen Auch töten und Dan kann mir niemand konstruktiv widersprechen und mir eine Beschäftigung nennen die nicht tödlich enden kann ^^ Haha

Antwort
von orion91, 45

Doch es hat möglicherweise ernsthafte Folgen: Du wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit zum regelmäßigen Raucher und sich den Mist wieder abzugewöhnen ist die Hölle. Lass es sein solange du kannst. Du hast davon nichts!

gez.

Ein Raucher auf Entzug

Antwort
von lalilaaa, 38

Es kann sein das deine Lunge nicht mehr so aussieht, wie von den nicht rauchern. Aber wenn du eh bald damit aufhören willst dann kann es ja auch nicht weiter deine Lunge schädigen.

Antwort
von HotXL, 19

Ich (w, 14) rauche auch noch nicht lange. Ich rauche auch nicht jeden Tag, nur ab und zu. 5-6 Zigaretten in 1 Woche, manchmal noch weniger. Du musst selber wissen ob du damit aufhörst. Ich tu es nicht weil ich seh da keine ernsthaften Folgen wenn man nur ab und zu raucht und voll wenig :D

Kommentar von TeenAgeRebell21 ,

Hör auf damit. Nur weil es cool ist lohnt sich die sucht nicht, wenn man wenigstens Spaß am rauchen hätte, mit Alkohol in Maßen kann man Spaß haben oder mit Cannabis (husthust ich hör schon die ganzen Cannabis Gegner schreien husthust) aber von Zigaretten spürt man ja nichtmal was, also was bringt einem das? Außer cool zu wirken? Und was dann? Irgendwann bist süchtig und rennst gedankenlos täglich zum Automaten als Sklave deiner Sucht.

Antwort
von TechnologKing68, 45

Eine Zigarette pro Tag ist so schädlich, wie 10 Kilo Übergewicht, denk mal darüber nach.

Kommentar von Froid19 ,

Wo hast du den spaß her ?

Kommentar von greulinchen ,

Quelle?

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ist so eine Redensart, damit ist nur gemeint, schon eine Zigarette täglich ist wahnsinnig schädlich. Ich werde die Quelle noch suchen.

Antwort
von NEONBLAUPINK99, 41

Ja das kann Schäden verursachen muss aber nicht aber 1-2 sind schon viel für einen nichtraucher also zumindest seh ich das als viel weil das in der woche ja dann so 7-14 sind

Kommentar von Froid19 ,

Naja dieses 1-2 am Tag war jetzt aus der Luft gegriffen.

Antwort
von hydrahydra, 40

Ja, jede Zigarette schadet.

Antwort
von Smudo1284, 14

1 oder 2 zigaretten sind nicht so schädlich wie 20, aber es wird leider fast immer mehr .

ich würde an deiner stelle wieder aufhören, bevor du richtig süchtig bist.

rauchen ist einfach nur mist, ich bereue es sehr, angefangen zu haben.

Antwort
von Toternensch, 31

1 Zigaretten schadet auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten