Frage von Sarah1488, 25

Denkt ihr dass es mit Arbeiten wieder klappt und wie kann ich mit Stress umgehen?

Hey:) ich bin 18, mache eine Ausbildung und bin seit 6Monaten krank geschrieben wegen Depressionen. (Suizidversuch)

Ich war 2 Monate in der Klinik, jetzt bin ich bei einem Therapeuten. Ich möchte wieder arbeiten gehen, ich hab keine Lust mehr zu Hause rumzuhocken. Aber ich weiß nicht ob das gut geht, da sich nicht viel geändert hat, ich war ziemlich erschöpft von der Arbeit und der dauernden pendelei. Und ich habe Angst dass sich das wiederholt. Im Moment geht es mir auch eigentlich ganz gut, bis auf ein paar tiefs. Ich hänge auch gerade in einer Essstörung (Magersucht&bulimie), was jetzt nicht so schlimm ist finde ich. Ich möchte auch ehrlich gesagt wieder arbeiten, da ich besser abnehmen kann, weil ich es leichter finde da weniger zu essen.

Aber meine Eltern machen mir auch Druck dass ich unbedingt wieder arbeiten gehen soll. Deshalb fühle ich mich auch bisschen gezwungen, ich hab aber ziemlich Angst.

Ich weiß ihr könnt es nicht einschätzen, ich möchte aber wissen wie ich mit Stress umgehen könnte, sodass ich nicht wieder alles von vorne durchleben muss. Außerdem hab ich auch bald meine Zwischenprüfung, vor der ich unglaubliche Angst habe! Ich fange vor Angst schon an zu heulen, obwohl ich viel lerne:(

Antwort
von XXpokerface, 25

Wenn du so Angst vor der Prüfung hast, wird sich das sehr negativ auswirken. Das Hin- und Herpendeln belastet deinen Körper und wenn du erzählst, dass du dann erst recht nichts isst, bist du für diesen Schritt noch nicht bereit. Du kannst sicher anders tätig sein, aber bitte denke nicht so mit dem Essen, Essstörungen könnenn tödlich sein und wenn du dann so viel machst, wirst du zerbrechen. Bist du in die Klinik gekommen, weil du einen Suizidversuch hattest oder war das darauf deine Entscheidung? Bitte versuche auch nicht, deinem Körper durch das gestörte Essverhalten zu schädigen! Du lebst nur einmal!

Antwort
von Germanyhomeland, 13

Also von Eltern würde ich mir keinen Streß machen lassen in so einer Situation darfst du nur an dich denken und das mit dem essen muss auch wieder anders werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten