Frage von Alkoholfan, 93

Denkt ihr dass Deutschland der nächste Anschlagsort für den IS ist?

Ich denke schon.

Antwort
von Micha1983xm, 32

Ich denke nicht. Deutschland werden sie erst in einigen Jahren stärker mit Terroranschlägen belasten.

Der Grund ist einfach. Deutschland hat eine sehr offene Welthaltung. Wir nehmen sehr viele Flüchtlinge auf, wir lassen jedem egal wem seine Kirchen und Gebetshäuser bauen.. Es gibt Islamischen Unterricht usw...

Da wären Sie schön blöd wenn Sie hier Anschläge verüben würden.. Da Deutschland mittlerweile fast der einzigste Staat in der Eu ist wo es keinen extremen Rechtruck bisher gab... Klar ein paar deppen gibt es immer aber wenn man den Rechtsruck mit anderen Eu Staaten vergleicht wie Dänemark Frankreich Ungarn usw... Ist dies nicht zu vergleichen..

Somit nutzen viele Terroristen Deutschland als Basis oder Stützpunkt. Wo sie in aller Ruhe Ihre Pläne schmieden können.

Somit wären sie ziemlich dämlich wenn Sie sich diese Basis durch Anschläge gefährden würden.

Dies ist meine Meinung.

Kommentar von Gambler2000 ,

Der IS betrachtet Flüchtlinge allerdings als Verräter. Das ist also kein Grund um in Deutschland keine Anschläge durchzuführen. Und auch gibt es hier viele schiitische Moscheen.

Antwort
von Stupor, 23

Die IS droht auch Deutschland. Man weiß aber auch, dass viele Salafisten der IS angehören, ist ja eigentlich die gleiche Doktrine. Und wenn die BW nun auch die IS (aus der Luft) bekämpft, kann man schon davon ausgehen, dass es hier zu echten Anschlägen kommt. Also nicht die bisherigen Versuche die nicht gelangen.

Dann erfährt Deutschland mal, wie es Israel täglich ergeht.


Antwort
von MrMiles, 69

Die Anschläge auf Europa laufen ja schon seit Anfang der 2000er - Spanien, England, Frankreich, Belgien, Türkei usw. .

Könnte genauso auch die Niederlande, Schweiz oder Österreich treffen. Italien gibt es auch noch - und Griechenland.

Antwort
von Savix, 85

Schwer zu sagen. Prinzipiell kann das überall passieren.

Antwort
von RVPT0R, 44

also usa ist ja schon was passiert, ich denk aber dass dort noch was kommt und erst dann kommt hier was.. mal sehen, es geht dem is primär um die sogenannten Kreuzfahrernationen - die welt wollen sie so oder so irgendwann kontrollieren, bis jz läuft es gut für sie leider

Antwort
von KommandoJDI, 93

Hoffentlich nicht da eventuell Chaos entstehen würde.

Antwort
von Gambler2000, 15

Der nächste Anschlagsort für den IS, wird entweder, Syrien, der Irak oder Afghanistan sein, dort sprengt sich fast jeden Tag irgendjemand in die Luft.

Antwort
von Weltprobleme, 65

Gab es doch schon in Hannover,deshalb wurde das Fußballspiel abgesagt

Kommentar von Savix ,

Es gab dort keinen Anschlag, nur einen Hinweis darauf, das einer geplant war.

Kommentar von Weltprobleme ,

Ist doch das gleiche,egal ob geplant oder gescheitert

Antwort
von Sonnenstern811, 37

Wir haben keine Glaskugel. Diese Frage ist nicht zu beantworten. Spekulieren sollte man damit nun gar nicht. Möglich ist alles.

Antwort
von Typausulm, 20

Kann sein muss aber nicht.

Antwort
von knaller99, 56

Oh eine nicht Alkoholische Frage!!!  kann sein das wir die nächsten sind. aber angeleuchtet tritt sich besser ab.

Kommentar von Alkoholfan ,

Ihr denkt auch ich hab nur Alk im Kopf :D

Kommentar von knaller99 ,

liegt daran weil du die ganze zeit  über Alk redest. und bei dem Nick liegt das fast auf der Hand.

Antwort
von Akecheta, 35

Mir ist das wurscht. Ist doch völlig egal ob es der nächste, der übernächste, der vorletzte oder der letzte Anschlag sein wird. Er wird kommen, irgendwann, das ist so ziemlich sicher.

Nachdem D nun aktiver gegen IS in Syrien teilnehmen wird, steigt die Wahrscheinlichkeit ein wenig.

Na und? Mich können die mal, deswegen ändere ich mein Leben nicht mal einen furzlang :D


Kommentar von Alkoholfan ,

Ich auch nicht aber mich interessiert dieses ganze Thema.
Sorgen mache ich mir aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten