denkt ihr das man an einen nettbock rumbastelln kann , denn ich würde gerne ne gtx 650 2 gb einbauen lassen die ich letztens zuhause gefunden habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In einen "normalen" Laptop / Notebook kannst du keine Grafikkarte einbauen. Das geht wenn überhaupt bei High-End Gaming Notebooks, die dann natürlich auch nach hinten hin deutlich dicker sind.

Wenn überhaupt kannst du einen Grafikchip einbauen bzw. ihn wechseln.

Sprich eine GTX 650M und nicht GTX 650! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du kannst in keinen Laptop/Netbook eine Desktopgrafikkarte (deine) einbauen.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht nicht. Selbst bei Laptops kann man lediglich den Arbeitsspeicher und die Festplatte tauschen, aber ganz sicher keine Desktop-Grafikkarte einbauen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya habAngstVor,

also "RUMBASTELN" würde "ich" schon mal garnicht!  :-)

Ne, im Ernst...

Wie schon Vorgänger schrieben, wirst Du keine desktop-GraKa, in einen Notebook unterbringe, selbst mit noch so viel "rumbasteln"...

Würde evtl. zu einen Fachhändler (vor Ort) gehen und dort fragen, aber iwie "befürchte" ich, dass Dich ein solcher Umbau (fast) mehr kosten wird/würde, als gleich ´n Model zu kaufen, das entsprechend ausgestattet ist...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung