Frage von DieDaLinksOben, 57

Denkt ihr, das Macht die wahren Charakterzüge eines Menschen hervorbringen kann?

Letztens habe ich mir den Film "Das Experiment"(empfehlenswert) angesehen. Dieser handelt von dem, schon einmal im Jahre 1971 durchführtem Versuch von den US-amerikanischen Psychologen Philip Zimbardo (Stanford-Prison-Experiment). Link zum eigentlichen Experiment => https://de.wikipedia.org/wiki/Stanford-Prison-Experiment

Denkt ihr wirklich, dass wenn man Menschen Macht gibt, sie plötzlich andere Seiten von sich zeigen? Ich meine ja. Aber in welchem Ausmaß könnte dies geschehen? Was wären die Folgen? Diskussionsfrage, was würdet ihr sagen? Bin gespannt!

Antwort
von Suboptimierer, 17

Es wäre nicht unlogisch. Macht und Geld geben Entscheidungsmöglichkeiten. 

Wer stark eingeschränkte Entscheidungsmöglichkeiten hat, der kann schwer seinen Charakter zeigen. Ein bettelarmer Obdachloser hat zum Beispiel wenig Möglichkeiten, seine Gutherzigkeit zu zeigen. Das maximale, was  er machen kann, ist freundlich / giftig zu anderen Menschen zu sein oder seine Tierliebe zu zeigen.

Was hinzu kommt ist, dass es unter den Mittellosen viele Idealisten gibt. Man kann schwer sagen, wer seinen Idealen treu bleiben würde, würden ihm mehr Möglichkeiten offenbart werden.

Ein anderes Beispiel sind die Pazifisten. Viele sagen, sie würden niemals eine Waffe anrühren. Sicherlich nicht alle, aber es ist doch davon auszugehen, dass viele es sich im Ernstfall anders überlegen würden, wenn Heim und Hof bedroht werden würde oder man die Folterung und Vergewaltigung der eigenen Familie mit ansehen müsste. 

  • Solange der Ernstfall nicht eintritt kann man so idealistisch sprechen, wie man will.
  • Solange man keine Mittel hat, kann man mit Gutherzigkeit und Großzügigkeit prahlen wie man will.
  • Solange man keine Macht und keine Verantwortung hat, kann man mit Gerechtigkeitsempfinden angeben, wie man will.
Antwort
von kuchenschachtel, 29

Ja, auf jeden Fall... Merkt man ja schon an Leuten aus der eigenen Schule, wenn sie mal etwas beliebter sind oder von einem Lehrer gemocht werden. Ist zwar nicht direkt "macht" aber die Leute reagieren da schon verschieden und spielen sich manchmal auf :D

Antwort
von cappuccino1809, 25

Ich denke eher, das ein guter Charakter eher daran zu erkennen ist, keine Macht auf Andere ausüben zu wollen.

Antwort
von Nashota, 18

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

Kommentar von DieDaLinksOben ,

An diesem Zitat habe ich mich orientiert. Schön, dass noch jemand es kennt.

Kommentar von Nashota ,

Ich denke, diese Worte kennen sehr viele Menschen. Denn Machtgehabe wird in vielen Lebenssituationen demonstriert, beruflich, wie privat.

Antwort
von FragaAntworta, 20

Klar ist das so, man sagt nicht umsonst:

„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“

Antwort
von mlgneumann, 7

Auf jeden Fall. Unbeschränkte Macht zumindest.

mlg neumann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community