Frage von PascalLoy, 60

Denkt ihr das es Außerirdische gibt? Und wenn ja wie sehen sie aus? Ich glaube daran das All ist so groß und vielfältig da muss es noch leben geben. Oder?

das Aussehen der Aliens und ob es sie gibt. Es kann nicht sein das die Menschen ein Zufall waren,es muss noch Leben irgendwo geben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ranzino, 34

Außerirdisch ist alles von schwefelmümmelnden Mikroben auf Io ( bei uns um die Ecke, weil Jupitermond) bis hoch zu Humanoiden auf Tau Ceti ( wenn es denn welche gibt).

Aussehen ist dann wirklich sehr variabel.

Kommentar von PascalLoy ,

Du hast ein gutes Wissen,ich kenne das was ich weiß aus N24.

Antwort
von nVega, 11

Ja es gibt Ausserirdische. Dazu gibt es viele Beweise, das sie auch schon mit Menschen in Kontakt kamen.
So rießig wie das Universum ist, wäre es auch dumm zu denken, dass wir die Einzigen dort sind. Unsere Geschichte macht auch viel mehr Sinn, wenn man davon ausgeht das einige Ausserirdische Rassen mitgewirkt haben (Gizeh..) oder uns auch erschaffen haben. Dazu kannst du dir viel über Erich von Däniken anschauen.

Physische nicht abstreitbare Beweise sind zum Beispiel die implantierten Chips in Menschen. Diese können Menschen noch nicht selbst herstellen und scheinen eine Art der Überwachung zu sein bei ca. 0,5%-1% der Menschen. Diese selbst herstellen zu können würde für uns bedeuten, dass wir in der Medizin alles implantieren könnten, ohne das die Patienten jahrelang Medikamente nehmen müssten. Mehr dazu von Dr. Roger Leir.

Weiteres nachdem du suchen kannst:


Bücher: "Entführt von Ausserirdischen" von John E Mack.
Filme: Thrive (auf Youtube) / Dokus auf Exopolitik

Personen die bezeugen, dass es Ausserirdische gibt:

Bob Lazar (Physiker aus der Area 51)
Edgar Mitchell (Astronaut)
Paul Hellyer (Ex-Verteidigungsminister von Kanada)
CIA Mitarbeiter Boyd Bushman und Virgil Armstrong
Budd Hopkins (1. der Entführungen durch Ausserirdische zum öffentlichen Thema machte) - durch ihn kam John E Mack darauf und untersuchte es weiter.
Eine Reihe weiterer Piloten/NASA/Militärsleuten in dem National Press Club:


Das erstmal für den Anfang. Dadurch wirst du noch viel mehr finden. Es gibt keine Zweifel mehr daran, dass bestimmte Alienrassen schon lange in Kontakt mit uns sind. Viele Menschen sind nur uninformiert darüber, da es in dem Bereich eine große Desinformation gibt - also sie sich nicht selbst informieren, sondern nur durch Nachrichten Informationen übernehmen.

Noch zum Aussehen der Ausserirdischen:

Ich denke du meinst damit nur die "intelligenten Formen", die auch Kontakt aufnehmen.
Es gibt viele verschiedene Rassen, manche interessieren sich mehr für uns andere weniger. Die Greys werden oft gesichtet, doch man kann selten sagen welche von denen Roboter von anderen Rassen sind oder ob sie Lebewesen sind. Es gibt auch bei ihnen verschiedene Rassen die ähnlich aussehen. Meistens wurden sie mit Reptiloiden und Insektoiden zusammen gesehen. Diese scheinen oft die Greys zu leiten. Viele der Greys die mit uns in KOntakt sind stammen von Zeta Reticuli, dies haben viele der CIA/Area 51 bestätigt.

Es gibt aber auch Humanoide die uns sehr ähnlich sehen. Über diese ist noch weniger bekannt. Einige nennen sie "Tall whites" oder "Nordics", beide sehen ähnlich aus. Groß gebaut und meist blaue Augen/blonde Haare. Einige könnten von Aldebaran stammen. Doch es gibt wohl auch Humanoide von Lyra oder den Plejaden. Diese werden jedoch selten gesehen und wenn dann holen sie wohl nur bestimmte Menschen zu sich, um ihnen etwas zu sagen/beizubringen. Sie sind also mehr die Guten könnte man meinen. Doch sicher ist das nicht.
Es gab auch schon Entführte die die Aliens erst als ganz toll beschrieben und das sie "wie eine Familie" sind. Doch sich das später vollkommen änderte, dass sie doch nichts gutes mit uns vorhaben.

Andere Ausserirdische werden eher selten gesehen und es gibt zu wenig Informationen über sie. Einige kennen noch "Felines" wie es auch in Pyramiden Bilder von ihnen gibt, doch diese scheinen sich nicht sehr für uns zu interessieren.

Du wirst sicher noch viel dazu finden, wenn du mit den Anhaltspunkten etwas recherchierst.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du gerne schreiben.

Kommentar von PascalLoy ,

Da hast du dir echt viel Arbeit gemacht

Kommentar von nVega ,

Geht ja schnell alles aus dem Kopf. Besser das Wissen zu teilen, als immer Halbwissen von anderen hören zu müssen :)
Es würde sich für dich lohnen, wenn du dich damit ein bisschen beschäftigst. Denn durch dieses Thema kommst du zu vielen weiteren, die dir sehr nützlich sein können.

Antwort
von steefi, 27

Davon bin ich überzeugt, daß er extraterrestisches Leben gibt - wie auch immer es sein soll. Eher unwahrscheinlich ist aber für mich die Vorstellung es könnte sich im weitesten Sinne um humanoides Leben handeln.

Kommentar von PascalLoy ,

Nun die Klischee Aliens sehen uns schon ein wenig ähnlich. Wenn wir so Aussehen könnten die es auch. 

Kommentar von steefi ,

Das stimmt natürlich - wenn man davon ausgeht, daß das Universum unendlich ist gibt es ja auch noch mehrere Planeten so wie die Erde - eigentlich unendlich viele Erden !!!   ach wenn man in diese Richtung denkt kann man nur im Nirvana enden - lächel

Antwort
von NekitSchulz, 7

es gibt auf eden Planeten Leben egal wie er aussiet oder welche (Atomosphäre er hat!)

Antwort
von huldave, 12

Das gibt es sicher, wie die allerdings aussehen, keine Ahnung

Antwort
von Geisterstunde, 25

Außerirdisches Leben gibt es bestimmt.Allerdings garantiert nicht so, wie wir Menschen es uns vorstellen.

Kommentar von PascalLoy ,

Kann sein aber selbst wenn es nur Bakterien sind, irgendwo muss es Leben geben.

Antwort
von NekoKingDabura, 17

*hust* Saiyajins*hust*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten