Frage von badquestionxD, 51

Denkt ihr das er mich nur benutzen wollte?

Ich trat in Kontakt mit einem Jungen aus meiner Schule. Alles lief super. Wir verstanden uns gut und es sah auch aus als würden wir recht gut zusammen passen. Dann trafen wir uns und alles war perfekt. Ich bin eher der ruhigere Typ und er der offene weswegen ich noch nicht so viel redete. Er erzählte alles über sich und es kam mir so vor als würde er über mein Leben erzählen. Wir hatten beide schon Depressionen, wollen beide mal in das selbe Land auswandern und haben recht viele gemeinsame Interessen. So, am ende des dates küsste er mich und wir hielten auch Händchen und kuschelten. Es wae perfekt. Beim zweiten date genauso. Da er aber sexsüchtig ist was er mir dann auch irgendwann gestand und es schwer für ihn wäre ne gewisse Zeit lang zu warten sagte er das er sich erst dran gewöhnen muss also an so einen Typ Mädchen wie mich, weil er sowas noch nicht kennt. Er hat mir auch an den Hintern gefasst und wollte mich auch fingern. Das wollte ich wieder nicht und sagte es ist mir zu früh. Er erzählte immer wie es wäre wenn wir irgendwann mal heiraten dies und das und das er in mich verliebt ist und dann sagte er er wüsste nicht ob wir wirklich zusammen passen weil wir relativ unterschiedlich sind. Ich war baff. Denn er ist genau der Typ von junge den ich haben will und von meiner Seite aus passt es perfekt. Wi einigten uns darauf uns besser kennen zu lernen, da wir uns ja noch nicht mal wirklich kannten. Beim letzten date vorgestern war immernoch alles perfekt. Am nächsten Tag schrieben wir dann weil er einer Freundin von mir sagte er will mir nicht so viele Hoffnungen machen weil er immernoch denkt das wir sehr verschieden sind und darauf sprach ich ihn an. Er meinte wenn würde es nicht lange klappen und er will nicht das es dann heißt ich hätte ihn verarscht und das es ihm leid tut mir so große Hoffnungen zu machen. Ich fragte ihn dann ob er mich nur ins Bett kriegen wollte und er schrieb Nein auf keinen Fall. Fragte ihn anschließend noch ob er überhaupt gefühle für mich hatte und wenn ob die jetzt komplett weg sind und er schrieb das er welche hatte und sie sozusagen weg sind. Als ich dann fragte ob es sein kann das er sich dabei nicht ganz sicher ist, schrieb er auch ja. Auf die Frage wie es mit uns weiter gehen soll und ob wir es auf die freundschaftliche Art versuchen wollen schrieb er weiß ich nicht. Wie beurteilt ihr die Lage? Was soll ich jetzt tun? Er ist wirklich perfekt für mich und alle sagen wir passen super zusammen, wie kann man finden das man nicht zusammen passt wenn man sehr viel gemeinsam hat? Es ist echt schwer für mich, da ich seit letztem Jahr schon in ihn verknallt war. :( Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Antwort
von NSchuder, 32

Erstens widersprichst Du Dir ja schon selber wenn Du mal genau bist:

er ist genau der Typ von junge den ich haben will und von meiner Seite aus passt es perfekt

Da er aber sexsüchtig ist ... da wir uns ja noch nicht mal wirklich kannten

Ich darf mal zusammenfassen: Für Dich ist ein Junge / Freund / Partner also perfekt wenn Du ihn nicht wirklich kennst aber weißt dass er sexsüchtig ist, also an nichts anderes als Sex denken kann und Dich sehr wahrscheinlich auf Grund dieser Sucht ständig betrügen wird.

Nun, ich hätte da eine andere Definition von perfekt. Aber das musst Du selber wissen.

Dass es ihm tatsächlich nur um schnellen Sex geht, zeigt er Dir mit seinem Verhalten ja mehr als deutlich.

Zweitens:

Als er mit Dir ins Bett oder wenigstens Fummeln wollte, da redete er (beim 2. Date!) schon von heiraten:

Er erzählte immer wie es wäre wenn wir irgendwann mal heiraten und dies und das ...

Und nur ein Date später ...

... das er welche (Gefühle) hatte und sie sozusagen weg sind ... und dass er sich sicher ist, das sie weg sind.

ja, nicht einmal mehr Freundschaft kommt in Frage...

Wie beurteilt ihr die Lage? Was soll ich jetzt tun?

Die Lage ist so, dass Du Dich offenbar in eine Typen verknallt hast oder schon länger in ihn verknallt bist, der in Dir aber nur eine von vielen zur Befriedigung seiner Sexsucht sucht. Wobei Sexsucht ein heftiges Wort ist. In dem Alter sind Jungs eben nur auf eines aus. Aber es gibt eben welche die ihrer Lust freien Lauf lassen und sich für nix anderes mehr interessieren und andere die sich zurückhalten und beherrschen können statt sich von den Hormonen leiten zu lassen.

Der Typ hat Dir erzählt was Du hören wolltest, damit er mit Dir in die Kiste kann. Als das nicht geklappt hat, zeiht er sich zurück. Das macht doch völlig klar um was es ihm hier wirklich ging. 

Ein Junge / Mann der Dich wirklich liebt, der wird auch gerne so lange mit dem Sex warten bis Du so weit bist dass Du bereit dazu bist und nicht versuchen Dich zu irgendwas zu drängen. 

Alleine schon sein sogenanntes Geständnis, dass es schwer sei auf Grund seiner Sexsucht sooo lange (eine gewisse Zeit) darauf zu warten... das ist kein Geständnis sonder damit hat er versucht Dich dazu zu drängen indem er unterbewusst an Dein schlechtes Gewissen appelliert. Er stellt als so hin dass er nichts dafür kann weil er ja eine Art Krankheit hat und darunter leidet dass er jetzt eine gewisse Zeit warten muss. Das ist absolut hinterhältig und hat überhaupt nichts mit Gefühlen zu tun.

Was soll ich jetzt tun?

Ihn vergessen und zwar ganz schnell. Auch keine Freundschaft mehr anbieten - abgesehen davon wollte er diese doch auch nicht.  Es gibt genug anständige und ehrliche Jungs da draußen, die es gut mit Dir meinen und Dich nicht nur ins Bett kriegen oder befummeln wollen. Solche wie ihn findest Du an jeder Ecke.

Kommentar von badquestionxD ,

Hast schon recht ja. Ich meine halt das er erstens von der Optik perfekt ist und zweitens von den Gemeinsamkeiten. Ich finds halt sche**e er sagte das es nicht so wäre das er mich nur ins Bett kriegen wollte und alles wieso kann er denn dann auch mit anderen Mädchen nur befreundet sein... Und einen Tag vorher war noch alles perfekt. Er hat die ganze Zeit auch gesagt das es ok wäre 2 Monate oder mehr zu warten und dann dachte ich ok vielleicht wirds ja doch was aber nun... Sowas hätte ich ihm nie zugetraut ich schau jetzt mal wies weiter geht und ob ich ihn vergessen kann hmm ich versuche es aber er ist halt enfach so süß zu mir gewesen und es hat sich alles so toll angefühlt und so als würde ich ihn schon ewig kennen er halt mich noch nicht... 

Kommentar von NSchuder ,

Ich kann Deine Gefühle und auch Deine Verwirrung gut verstehen. 

Ich bin selber ja auch ein Mann und ich kann Dir sagen, dass viele Männer eine Menge sagen nur um das Mädchen oder die Frau ins Bett zu kriegen. Das klingt fies und ist es auch, aber Du glaubst nicht wie einfach das bei vielen Mädchen / Frauen ist sobald man was von Liebe erzählt und ihr das Gefühl gibt, dass sie was besonderes ist. Natürlich würde das in dem Moment aber niemand zugeben, denn dann wäre es ja sofort vorbei mit der Romantik. 

Wenn ich für ein Mädchen / eine Frau wirklich Gefühle habe und sie mir etwas bedeutet, dann würde ich - und kein anderer Mann - sie jemals zu irgendwas drängen oder versuchen sie zu beeinflussen. Dann kann man notfalls auch jahrelang warten. Dann will man doch dass es der Frau oder eben derjenigen mit der man zusammen sein will, gut geht.

Du sagst dass Du ihm das nie zugetraut hättest, aber vielleicht kennst Du das Sprichwort dass man den Menschen immer nur vor den Kopf sehen kann und nicht hinein. Niemand kann sehen was der andere denkt oder wie er "tickt".

Und die Optik...ok, es ist ja nicht unwichtig dass er süß aussieht oder genau Dein Typ ist, aber eben auch nicht alles und eigentlich sogar zweitrangig. Wichtig ist, denk einfach mal drüber nach, dass Du Dich auf einen Typen verlassen kannst, dass er zu Dir hält was immer auch passiert und dass ihm wichtig ist, dass es Dir gut geht.

Du bist eben verknallt in ihn und dann hebt man die Person schon mal auf eine Art Podest. Ein paar Gemeinsamkeiten sind schnell gefunden und wer weiß ob er Dir da nicht auch einfach erzählt hat was Du hören wolltest. 

Aber natürlich ist es schwer jemand einfach so zu vergessen für den man Gefühle hatte, der Dir was bedeutet hat und mit dem Du zusammen sein wolltest. Das tut weh und es dauert - aber bitte glaube mir, dass es besser für Dich ist wenn Du ihn vergisst. Und was ich so gelesen habe, gehen die anderen Kommentare ja auch in diese Richtung. Vielleicht hilft Dir das ja ein wenig.

Ich bin mir sicher, dass Du - vielleicht schon ganz bald - einen netten Typen treffen wirst, der es auch wert ist, dass Du Dich in ihn verliebst und dann wird alles gut werden.

Alles Liebe und Gute für Dich.

Kommentar von badquestionxD ,

Danke dir._.

Antwort
von Joschi2591, 42

Auch wenn man sehr viel gemeinsam hat, kann man durchaus nicht zueinander passen. Das wirst Du irgendwann auch selbst herausfinden. Gefühle kannst Du nicht erzwingen.

Was Du tun kannst, ist abwarten. Gib Dir und ihm Zeit, Euch über Euch selbst klar zu werden, denn mir scheint, Ihr seid noch nicht reif für eine Beziehung. 

Ja, um Deine eigentliche Frage zu beantworten. Er hat es bei Dir versucht. Du bist standhaft geblieben. Jetzt hat er kein Interesse mehr an Dir und versucht es bei der nächsten.

Antwort
von CaptnCaptn, 13

Für mich ist das eigentlich offensichtlich. Er wollte nur Sex mit dir, als entschuldigung hat er gesagt er wäre süchtig und hatte gehofft das du deswegen etwas nachsicht zeigst und evtl früher mit ihm in die Kiste springst. Es hat nicht funktioniert und nun hat er das Interesse verloren.

Antwort
von Baltion, 43

Er wollte dich nur ins Bett kriegen. Hätte er wirklich Interesse an dir würde Sex für Ihn nicht im Vordergrund stehen ( Wenn er so nötig hat kann er es sich auch selbst machen) sondern du und dann wären seine "Gefühle" auch nicht so schnell bzw. gar nicht weg gewesen nur weil du warten möchtest und langsamer machen willst. Meiner Meinung nach wollte er nur Sex mit dir hat er nicht bekommen also wird sich an die nächste ran gemacht.

Kommentar von NSchuder ,

genau so ist es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten