Frage von depressedcat, 23

Denkt ihr das diese "Arbeitsmotivation" fr eine 12-16 Seitiges Abschlussarbeit ausreicht?

Hier nun min Text "Arbeitsmotivation" Ich möchte meine Abschlussarbeit de Thema Suizid widmen da es mich interessiert was einen Menschen dazu veranlasst sich und sein Leben so zu verabscheuen das er den Freitod als einzige Möglichkeit sieht. Ebenso interessieren mich die Pro und Contra Gründe für einen Abschiedsbrief sowie ob dieser dem Umfeld der Betreffenden Person eher gilt oder sie tiefer in die Spirale des Schuldgefühls zieht. Das Umfeld einer Person welche den Freitod wählte möchte ich jedoch auch noch aus anderen Perspektiven betrachten.

Was denkt ihr, ist diese Begründung (welche laut Lehrpersonen länger sein sollte) so in Ordnung? Fehlt etwas? ist das Thema akzeptabel?

Danke für alle ernst gemeinten und Hilfreichen Antworten LG

Antwort
von cutters, 6

heyya, Ich denke das diese "Motivation" so ausreichend ist als du ziemlich Detailliert arbeiten willst, falls nicht würde ich vielleicht noch den ein oder anderen Aspekt bearbeiten.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community