Frage von zouuuuuuuuuuuuu, 30

Denkt ihr auch, dass ungefähr 20% der Bevölkerung Morbus Meulengracht haben?

Habt ihr sowas ?

Antwort
von muschmuschiii, 21

Morbus Meulengracht ist weit verbreitet. Die Prävalenz (Auftrittshäufigkeit) liegt bei mehr als acht Prozent der Bevölkerung, wobei Männer häufiger betroffen sind als Frauen

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Morbus_Meulengracht

Da liegt du aber mit deinen 20% flott daneben!

Kommentar von zouuuuuuuuuuuuu ,

Die erste Seite die angezeigt wird ist die leberhilfe. Da steht aufgerundet 20% der weißen Bevölkerung.

Kommentar von muschmuschiii ,

"Meulengracht ist sehr weit verbreitet. Bei der weißen Bevölkerung haben schätzungsweise 9 - 17% eine Anlage zum Meulengracht, bei 3 - 10% zeigt er sich auch als Gelbsucht. Symptome zeigen sich vor allem zwischen dem 15. und 40. Lebensjahr. Männer sind viermal häufiger betroffen als Frauen."

Das ist der link der leberhilfe,

9-17% haben eine Anlage dazu, aber noch nicht die Krankheit .... daraus kann man nicht mal eben locker 20% ERKRANKTE machen!

Antwort
von kampymike, 11

Ohaa wusste nicht das das so selten ist.. Ich habs trotzdem und es nervt einfach nur!! Wenn du diese Frage stellst hast du ds bestimmt auch?

Antwort
von Kelmann, 22

Ich glaub es sind nur ca. 10% der Bevölkerung und tritt bei Männern häufeiger auf, als bei Frauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten