Frage von Plutonium223, 17

Denkt ihr 3 Mahlzeiten reichen aus um zuzunehmen?

Frage drueber

Antwort
von Darling81, 13

Das kann man so pauschal nicht beantwort. Dafür benötigt man mehr Infos von dir. Aus was bestehen die 3 Mahlzeiten? Ist eine Mahlzeit bestehend aus Nudeln, einer Sahnesoße und Cola oder besteht eine Mahlzeit aus einem kleinen Salat mit Putenstreifen? Da sind große Unterschiede...

Wenn du zunehmen möchtest empfehle ich dir vor allem eine gesunde Ernährung mit viel Vitaminen, gesunden Fetten und guten Kohlenhydraten z. B. Nüsse, Obst, Vollkorn und am besten Finger von Zucker, Süßigkeiten und Weißmehl lassen.

Antwort
von Manuel129, 16

die Anzahl der Mahlzeiten spielen dabei keine Rolle, sondern wie viel Energie du insgesamt zu dir nimmst..

Antwort
von bickioooo, 7

Natürlich ist es abhängig davon wieviel Energie du zu dir nimmst bzw. verbrauchst. Die Anzahl der Mahlzeiten ist nicht so wichtig. Wichtiger ist es, Eiben Energie-Überschuß zu erzielen (Dauerhaft). Grob lässt sich sagen, das ein normaler Mensch im Durschnitt 2500 - 3500 Kalorien am Tag verbraucht. Das würde also bedeuten, das du darüber kommen musst. Nur so kannst du zunehmen. Du musst dir jede Mahlzeot ausrechnen, wieviel Energie sie dir liefert. Nimm jeden Tag 5000 Kalorien zu dir. Nach einem Monat wirst du etwa 2.5 - 3 Kg zugenommen haben. Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von TheAllisons, 15

Ja, das könnte reichen

Antwort
von Wonnepoppen, 16

Wenn es die richtigen sind, ja!

Antwort
von disian, 8

Jeder Mensch soll ja drei Mahlzeiten haben. Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Um zuzunehmen musst du ganz viele Zwischenmahlzeiten haben. Das heißt du musst einfach zwischendurch sehr viel essen.
Abends so um 21 Uhr oder 22 Uhr musst du auch mal was essen wie ein stück brot und so weiter. Hoffe ich könnte dir helfen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community