Frage von sikemy, 155

denkt er dass wir jetzt boyfriend sind?

zuerst ich entschuldige mich bei euch wenn ich fehler beim schreiben mache.. deutsch ist nicht meine muttersprache, ich bin ein fluechtling und lerne sie nur seit einem jahr..

Also ich kenne diesen typen seit fast 2 jahren durch facebook, wir kommen aus dem gleichen heimland aber wir sind in deutschland seit einem jahr, wir wohnen in verschiedenen staedtten und wir beide sind schwul.
Wir haben uns ab und zu durch facebook und whatsapp geschrieben und es war immer nett und manchmal war es in einer sexuellen richtung.

Er hat mich letzte woche besucht (wir haben uns nur einmal vorher im juli getroffen) und ich habe ihn zu meinen freunden vorstellt, und sie haben alle einen positiven beeindruck von ihm gehabt. Er ist bei mir geblieben, und am nachte wollte er neben mir im bett schlafen. Ich wollte das auch. Dann haben wir gekuschelt und geschlafen und frueh auch aber dann habe ich ihn gekuesst und er hat drauf reagiert und mich gekusst aber wir haben keinen sex gemacht (ich wollte das nicht).

Am abend hat er mir erzaehlt dass ich eine sehr wichtige person fuer ihn bin, und dass ich entscheiden kann in welcher richtung unsere freundschaft hingehen soll: friends with benefts, friends without benefits oder sogar boyfriends. Ich habe ihm keine antwort gegeben.
Aber danach haben wir rumgespielt, gekuesset usw. bevor er nach seiner stadt gefahren ist.

Aber seine nachrichten seitdem sind in einer emotionellen richtung verschoben geworden..
Bin Nicht sicher was er meint, denkt er dass wir jetzt boyfriends sind?

Ich hab dran nachgedacht, er ist ein netter typ, attraktiv und selbstanendig.. Die sache ist, er motiviert mich ueberhaupt nicht.. Mit ihm bin ich wie ich, er bringt das beste aus mir nicht.. Ich fuehle mich wohl und richtig mit ihm aber er ist zu unkompliziert fuer mich.. Was soll ich tun?
PS: ich bin 27 und der ist 25
Ich war nie in eine "richtigen" beziehung da schwulsein in meinem land verboten ist.

Ich bin bedankbar fuer jede hilfe.

Antwort
von filmriss13, 73

Du schreibst echt gutes Deutsch, dafür dass du erst ein Jahr hier bist!

Ich würde mir an deiner Stelle weniger Gedanken darüber machen, was für eine Beziehung ihr habt oder ob du dir eine Partnerschaft mit ihm vorstellen kannst. Solange du dich in seiner Gegenwart wohl fühlst und ihr die gemeinsame Zeit genießt, ist doch alles perfekt. Es wird wahrscheinlich nie der "perfekte Partner" kommen. Man sollte sich nicht selber schaden, indem man ewig darauf wartet.

Antwort
von spiekom, 68

Wow.

Dafür, dass du erst seit einem Jahr in Deutschland bist kannst du die Sprache schon richtig gut !

An deiner Stelle würde ich mir nicht so viele Gedanken machen ich meine was ändert es schon wenn du jetzt weisst was ihr seid ? Solange du dich bei ihm wohl fühlst und das machst was du machen willst ist alles okay oder nicht?

Antwort
von Garlond, 36

Hallo sikemy,

um herauszufinden, was er denkt und fühlt, wirst du nicht umhin kommen ihn zu fragen.
So wie du es beschreibst, scheint er sich in dich verliebt zu haben, aber du dich nicht in ihn. Gib ihm halt erst mal eine klare Antwort auf seine Frage.

Was du damit meinst, dass er dich nicht motiviert und zu unkompliziert für dich ist, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Was erwartest du denn.
Mir erschiene jemand, bei dem ich ich selbst sein kann und bei dem ich mich wohl fühle ideal zu sein.

Aber in diesem Punkt musst du wohl selbst wissen was du willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community