Frage von Mona071, 82

Denkmalschutz verstoss?

Ich kenne jemand die hat zwei Häuser die sind zusammen gebunden mit eine Wand. Ein Haus steht unter Denkmalschutzmal und das andere nicht. Derjenige hat eine Loch in der Wand gemacht und die beiden Häusern dadurch verbunden und daraus eine Restaurant gemacht.Fur eine Haus hat er Genehmigung fur das andere weiß ich nicht. 
Meine frage ist ob das erlaubt ist oder nicht ? Fals es raus kommt bekommt derjenige ergendwelche Strafe?  Bitte bitte ich muss es wiesen. Danke fur euren Antwort ganz herzlich . Lg

Antwort
von peterobm, 52

Gerade im Gewerblichen ist ein Verstoss sehr kritisch; er braucht eine Baugenehmigung; die wird er haben. Aus dem Grund wird auch nix kommen. 

Er hat ja von aussen keine Veränderung geschaffen; damit kann auch kein Denkmalschutz missachtet werden.

Kommentar von Mona071 ,

peterobom so wie ich informiert bin , hat er keine Genehmigung dafur. Er hat einfach so das Loch in der Wand gemacht und die beiden Häuser verbunden. Das war vor ca.20 Jahren. Damals hat er andere Angestellten gehabt und war andere Mensch und daswegen hat ihm niemand angezeigt. Heute alle meine Arbeitskollegen mogeuihm nicht und ich habe Angst das jemand könnte das nutzen und ihm vertig machen und ich möchte meine Arbeit nicht verlieren weil bin nicht die Jüngste. 

Kommentar von peterobm ,

auch vor 20 Jahren müsste es so gewesen sein, oder das Haus wurde zwischenzeitlich unter Denkmalschutz gestellt worden sein. Da ist keine Hilfe möglich; kleiner Hinweis an das Amt, mögen die sich drum kümmern

Kommentar von Mona071 ,

Das Haus wurd im 1773 gebaut. Das war früher mal ein Synagoge. Er hat um keine Erlaubnis gefragt. Ich weiß das von anderen Arbeitskollege.er war derjenige die das Loch gemacht hat. Ich möchte wissen ob er kann dafür Strafe bekommen oder nicht. Ich muss wiesen ob soll ich mir langsam neue Arbeit suchen. 

Kommentar von peterobm ,

ohne baugenehmigung und die folgen wäre ein Schlagwort bei Google

Kommentar von Mona071 ,

Das habe ich auch gemacht aber könnte ich nicht so viel findende und jeder sagt was anderes und daswege frage ich hier auf dieser Forum.Viele sagen das drin kann man machen was man will solange die Fassade ist nicht angefasst worden. Danke dir fur deine Hilfe. Ich möchte nicht direkt bei der Denkmalschutzmal Behörde fragen weil möchte nicht das jemand es raus findet. 

Antwort
von stubenkuecken, 58

Meistens ist nur die Fassade Denkmalgeschützt. Innen dürfen Modernisierungen vorgenommen werden. Zum Beispiel Strom, fließend Wasser und Toiletten eingebaut werden auch Moderne Fenster sind erlaubt. 

Antwort
von 716167, 47

Man kann nicht so einfach ein Restaurant aufmachen, dafür braucht es viele Genehmigungen. Somit kann man nicht unentdeckt bauliche Änderungen an zwei Häusern vornehmen.

Antwort
von JanRuRhe, 58

Diese Art Änderung muss genehmigt werden. Denkmalschutz gibt es auf vieles, zB auch nur auf die Fassade.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten