Frage von innerscream, 40

Denken sich Menschen etwas,wenn normalgewichtige wenig essen?

Situation auf den Hauswirtschaftsunterricht bezogen .

Also zum Beispiel sagen Mitschüler zu der Person ... Oh (Name) ...dein Ernst..

Weil alle einfach alles essen bis auf die Person,aber die Person jedes Mal Dinge vermeidet*,aber keine Lebensmittelallergie hat. Sie isst dann nur wenig von dem ersten Gericht. Und isst den Rest nicht und sitzt da einfach und schaut sozusagen zu.

Denken sich die Leute da dann etwas?.. oder ist es ihnen egal?

*Fettiges und Süßes,sowie Cremiges und zu ungesundes. *wird vermieden

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GevatterFritz, 29

Nein, da denkt sich niemand was. Tut mir leid.

Antwort
von LiselotteHerz, 32

Je nachdem, wie die Betreffende aussieht, würde ich dann evtl. an Magersucht denken. Sieht sie übergewichtig aus, würde ich annehmen, die Betreffende will einfach abnehmen. Und dann gibt es noch die Sorte Menschen, die nur essen, was Mama zuhause gekocht hat, die ewig Pingeligen, die in allen ihnen unbekannten Nahrungsmitteln nur rumstochern und ewig was auszusetzen haben. lg Lilo

Antwort
von SiViHa72, 27

Hat halt ihre Ernährungsregeln. Gut ist.

Ist sie allerdings, sagenw ir mal,  sseeehr normalgewichtig.. dann würde ich aufmerksam werden. Es gibt paar Anzeichen,das fällt dann docha uf.

Ansonsten soll jeder essen, was er will.

Mich wirst Du z.B. nie Cola o.ä. trinken sehen, meine Freundin isst nur vegetarisch, meist kleinje Portionen, ine andere nimmt nie Dressing auf Salat uind kein fettiges Fleisch. Beide normalgewichtig und nicht Krank.esser

Antwort
von Vivibirne, 24

Ich würd mir nix denken
Jeder soll machen wie er will
Egal ob vegan veggie oder alles esser!
Aber hat man eine essstörung würde ich helfen :)

Antwort
von wurstbemmchen, 24

Ja, die Leute denken sich ihren Teil. Und wenn man mal deine anderen Fragen anschaut, ist der Verdacht einer Magersucht bei dir auf jeden Fall gegeben!

Antwort
von atzef, 32

Was genau ist den nun deine macke? Denn natürlich hast du eine, sonst würdest du nicht wissen wollen, ob andere sie erahnen? Bist du magersüchtig oder was?

Kommentar von innerscream ,

Ich will abnehmen,aber bin nicht magersüchtig“

Kommentar von atzef ,

Du bist normalgewichtig. Wen du da über weniger essen anstelle von Sport abnehmen möchtest, bist du zumindest akut gefährdet und erahnst das wohl auch schon, weil du dir sonst nicht solche ich-bezogenen probleme stellen würdest.

Du nimmst doch selber schon dein Verhalten als zwanghaft wahr und willst jetzt anscheinend wissen, ob andere das auch tun... :-)

Mach lieber etwas Sport, davon hast du mehr.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Doch du hast Magersucht! Diese beginnt wie schon so oft geschrieben im Kopf und hat in erster Linie so gar nix mit dem Gewicht zu tun!!! Das man hinterher rappel Dürr ist, ist einfach nur das Entprodukt der Krankheit! Diese beginnt aber schon viel eher im Kopf des betroffenen wie man auch bei dir sehr gut sehen kann!

Kommentar von innerscream ,

Aber vielleicht werde ich ja gar nicht “rappel Dürr“ sondern fett

Kommentar von Lollyyy98 ,

Das einzige was du wirst ist noch kränker wenn du nicht bald eine Therapie machst! Echt erschreckend deine Fragen! Bis Dezember sind es wahrscheinlich locker über 400 Stück und alle sind gleich krank...hol dir Hilfe! Du bist krank!

Antwort
von evenangelscry, 40

Ich würde mir schon etwas denken. hat der / sie Bulimie oder so?

Kommentar von innerscream ,

Obwohl du die Person nur aus der Schule kennst,würdest du sowas denken?

Kommentar von HikoKuraiko ,

Und damit hättest du in diesem Fall sogar Recht! 

Kommentar von evenangelscry ,

Ja würde ich aber nur weil ich andere Menschen aus der Umgebung sehr genau beobachte. Und falls mir was aufält sofort versuche zu helfen.. :)

Kommentar von innerscream ,

@HikoKuraiko das passiert fast nie,also ist es ja eigentlich nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community