Frage von Philippus1990, 36

Denken Frauen subjektiver als Männer?

Denken Frauen subjektiver als Männer - also mehr aus der eigenen Perspektive heraus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kuno33, 22

Diese Frage ist nicht zu beantworten, da weder alle Männer noch alle Frauen gleich sind. Es gibt aber ein verbreitetes Vorurteil, dass es so sei.


Kommentar von DonkeyDerby ,

Das mit dem Vorurteil wundert mich sehr, ich hätte gedacht, dass eher die Männer als Egomanen gelten.

Kommentar von Kuno33 ,

- ja schon, aber sie glauben gern vernünftiger zu sein. Schon bei Goethe heißt es:

Vom Vater hab ich die Statur,
Vom Mütterchen die Frohnatur

Goethe hat natürlich ein einer anderen Zei gelebt.

Antwort
von kami1a, 7

Hallo! Ich glaube nicht dass es da einen Unterschied zwischen den Geschlechtern gibt, alles Gute. 

Antwort
von mistergl, 11

Das was du für eine Sichtweise aus der Perpektive eines anderen Menschen brauchst, ist Empathie. Das wiederum erfordert ein gewisses Maß an Intelligenz. Ich glaub nicht, das Männer da besser abschneiden als Frauen.

Antwort
von Wuestenamazone, 18

Auf jeden Fall

Antwort
von BlauerSitzsack, 25

Das ist von Mensch zu Mensch verschieden.

Jeder Mensch hat eine subjektive Note und das ist auch nichts schlimmes.

Antwort
von DonkeyDerby, 13

Nein, das kann ich nicht bestätigen. Und ich kenne eine ganze Menge Frauen und Männer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten