Frage von NikeL0ve, 74

Denke nur ich so? (Youtube)?

Hallo...

Ihr kennt wahrscheinlich Tanzverbot , Katja Krasavice , der Priinzz und all andere. Ist es nicht so das diese ganzen Leute am meisten Aufmerksamkeit kriegen und Geld bekommen? Man wird dann zwar gehatet aber wenn man viel Geld bekommt jucken einen die Hates doch nicht.. Es ist so schwer erfolgreich bei YouTube zu sein.. vielleicht werde ich das gleiche machen also nur Sch. Videos rausbringen andere YouTuber dissen usw.. was meint ihr?

Antwort
von annokrat, 31

du musst erst mal begreifen wie das geldverdienen im web 2.0 funktioniert. das gilt eben nicht nur für youtube, sondern jede art von web 2.0 wie z.b. auch gf.

geld wird durch werbung verdient. dazu musst du möglichst viele menschen dazu bewegen, die entsprechende webseite zu besuchen. desweiteren sollten das menschen sein, die sich von werbung beeinflussen lassen, bzw. werbung beachtung schenken.

jetzt ist es mal so, dass sich ein mensch umso stärker von werbung beeinflussen oder leiten lässt, je dümmer er ist. willst du also mit werbung im internet geld verdienen, musst du möglichst viele dumme menschen erreichen. dazu musst du denen dinge anbieten, die sie interessieren und geistig nicht überfordern. dies sind dann eben nicht gerade anspruchsvolle inhalte. wenn du auf youtube dumme videos für dumme zuschauer machst, hast du die grössten chancen erfolg zu haben.

aber wie macht man am leichtesten und besten dumme videos? man nimmt dumme videomacher, weil die am besten wissen wie ihr publikum tickt.

annokrat

Antwort
von WombatCC, 30

YT Deutschland geht momentan etwas den Bach runter aber zur Frage: Nach was dir Spaß macht. Klingt simpel aber kein YTer wird durch Geldgier erfolgreich. Du brauchst Durchhaltevermögen und Lust weiterzumachen. Und mach etwas worüber du in 10 Jahren immernoch stolz bist. Z.B. über deine qualitativ hochwertigen Videos über dein Hobby. Das kann dir sogar im "richtigen" Beruf nutzen.

Antwort
von SamsungApple3, 47

Ich denke mal, dass viele große YouTuber ohne das Geld nicht solche Videos machen würden. Warum auch? Aus Spaß an der Sache? Viele vielleicht ja, aber halt nicht jeder

Antwort
von Sero00, 28

Zu dem zu werden was du hasst, ist keine gute Idee. Du worst es bereuen und kein spaß daran haben. Ich habe auch erst 3k Abos und dennoch will ich nicht auf solche Mittel zurückgreifen.

Antwort
von Redhawkcasts, 30

Nein. Qualität vor Quantität! Hab kein Bock das es auf YouTube irgendwann mal nur noch Spas**n gibt. Hab selber erst 2,200 Subs ^^ aber es wird (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten