Denke immer öfter daran meinen Freund zu verlassen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt viele Menschen die uns was bedeuten und die wir nicht verlieren wollen. Doch du solltest dir die Frage stellen, ob es dir gut mit ihm geht. Es ist sei Leben was du dir versaust. Am Ende übernimmst du nur noch die Mutterfigur und spielst die Hausfrau. Lieber jetzt Schluss machen, als den Rest deines Lebens wegschmeissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage : hast du ihm dass alles schon gesagt?
Wenn du es ihm nicht DIREKT sagst dann merkt er doch nix

Wahrscheinlich ist er total glücklich mit dir und Checkt das alles gar nicht so wie du
Wenn er dich liebt dann ändert er sich doch für dich
Bleib dran vllt ist er der Eine ... weiß man immer erst hinterher wenn es zu spät ist
Und zu dem mit dem Liebesleben : dann ergreif du mal die Zügel in die Hand und zeig ihm was dir gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Frage ja praktisch gestellt, weil du hören willst, dass du Schluss machen sollst... Also ja, Schluss machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auf jeden Fall! Lass dich nicht so ausnutzen und wenn du seine Familie nicht magst ist das ja eh keine Lösung!
Es fällt einem oft schwer aber rede mit ihm darüber.

Lg
Pupsi666

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du scheinbar nur die Gewohnheit mit ihm vermissen wirst und sonst nichts weiter ist es wohl besser sich zu trennen! 

Als kleine Hilfe kann dir eine Strichliste dienen. 

Schreib auf, was für deinen Freund/eure Beziehung spricht, und was dagegen spricht. 

Und dann wirst du ja schon selber sehen was überwiegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn eine beziehung so einseitig und lahm geworden ist, sollte man mit diesem menschen keine kostbare zeit mehr verbringen, wenn er so unselbständi ist, sollte er wieder bei mama einziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mhm schwere Frage, vor allem wenn dich wirklich so viele Sachen an ihm nerven. Versuch mit ihm ein ernsthaftes Gespräch zu führen und sag ihm was Dich stört und nörgel nicht gleich an ihm  herum. überleg es dir gut und schreibe zum Beispiel "pros" und "kontras" an eurer Beziehung auf. denk daran, aus einem rund seit ihr ja auch zusammen gekommen :D

Biel glück bei deiner Entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo georgiaaa,

wenn Du nicht glücklich wirst mit Ihm, du es mehrere Male versucht hast mit Ihm, finde ich gibt es keinen anderen Ausweg als Schluss zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Zenkyr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je ... das hört sich alles nicht gut an. Jetzt wohnt ihr auch noch zusammen, da ist es noch schwieriger. Ich habe das Gefühl, so wie Du es schreibst, bist Du total unglücklich, kann das sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag dich, wie es dir nach einer Trennung gehen würde. Würde die Beziehung dir fehlen? Oder würde er dir fehlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von georgiaaa
25.03.2016, 17:47

Bestimmt. Aber kann ja auch an der Gewohnheit liegen

0

Ja, Schluss machen. Wenn der Sex schlecht ist, liegt es aber an euch beiden und nicht nur an ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?