Denke immer negativer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ist-Deren-Bier-Einstellung ist hier das Zauberwort. So habe ich auch ne lange Zeit mal gedacht, ich wollte immer, dass die anderen gut über mich reden und denken. Habe mich manchmal für die geopfert und was nun?
 Ja keinen interessiert es. Wozu auch? "Der Typ hat alles gemacht, ohne etwas zu sagen, mir doch egal, was mit dem wird"

Und jetzt lebe ich mit dieser wundervollen Einstellung, dass mir jeder andere egal ist, was er denkt und was er sagt. Das heißt nicht, dass ich mir keine Sorgen mache um Menschen oder dass ich alle verletze, sondern lediglich, dass ich die richtigen Leute brauche.

Das ist das beste was du machen kannst, vllt musst du so wie ich, erstmal hinfallen, um es zu bemerken, aber dann wird es sich lohnen.
Viel Glück noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?