Frage von jjse95, 51

Den Schulleiter von mir überzeugen?

Hallo, da ich aufgrund von SEHR vielen Fehlstunden von meiner Schule fliege, habe ich morgen ein Termin bei einer anderen Schule, nun weiß ich nicht genau, wie ich am besten antworten soll, wenn er mich fragt, wieso ich all die unentschuldigten Fehlstunden habe. Soll ich einfach bei der Wahrheit bleiben und sagen, dass ich einfach keine Lust hatte und dieser Berg der Scharm zu groß wurde, oder sollte ich einfach sagen, dass ich aufgrund psychologischer Probleme bzw. Mobbing oder so, keine Lust hatte zur Schule zu gehen?

Antwort
von Galioh, 28

Hatte mal das gleiche Problem wie du, du musst einfach ein bisschen dreist sein und so tun als ob du dir deiner Sachen garnicht so richtig bewusst warst und wirklich nicht wolltest das es so endet, du willst dich jetzt an die Regeln halten und probieren ürgendwie die Fehlstunden wieder "gutzumachen" :D

Antwort
von MariaCMeyer, 25

Ganz ehrlich jedem Schüler bleibt die Möglichkeit Stunden nachzuholen man muss einfach das Lehrerpersonal ansprechen.Wenn du Zufaul warst zur Schule zu gehen dann steh auch dazu!!!Du verbaust dir die ganze Zukunft mit der Sche*ße!!!!Du warst ja nicht mal in der Lage einen Arzt aufzusuchen um wenigstens entschuldige Stunden zu haben!!!Schäm dich einfach.

Antwort
von Regina3, 19

Sei ehrlich. Aber wenn Du inzwischen motivierter für Schule bist, betone das und begründe, warum sich etwas geändert hat. Viel Glück!

Antwort
von Duudeee, 21

Ich Persönlich würde ihn belügen. Wenn er hört das du die ganze zeit geschwänst hast wird er dich warscheinlich von der Schule schmeißen.

Sonst rede mit deinen Eltern darüber !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten