Den 'Satz' grammatikalisch richtig setzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich sage auch das erste, weil auf den Bauch legen auf das Hinfallen folgt und kein neuer Satz beginnt. Außerdem hinfallen klein geschrieben und Moment groß geschrieben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stolpern, hinfallen, auf den Bauch legen - und den Moment genießen.

Was immer du auch genau ausdrücken möchtest, "hinfallen" ist hier ein Verb und wird demnach klein geschrieben, während "der Moment" natürlich ein Substantiv ist und daher groß geschrieben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deponensvogel
23.04.2016, 14:09

+ Bitte nicht Bindestrich (-) mit Gedankenstrich (–) verwechseln.

0
Kommentar von ralphdieter
23.04.2016, 14:45

Faszinierend: so wenig geändert, und plötzlich ergeben die Wörter einen Sinn! Falls ich diesen richtig erfasst habe: "auf dem Bauch landen" sollte es dann noch besser treffen.

Entweder liegt man ja schon auf dem Bauch, oder man landet anders und legt sich so hin. Dieses legen ohne näheres Objekt irritiert mich immer noch...

1

Würe das erste nehmen, ich würds auch so schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
23.04.2016, 10:10

Und die falsche Groß- und Kleinschreibung würdest du nicht verbessern?

0
Kommentar von ItsTheReaL
23.04.2016, 10:14

Ja, sorry.

0
Kommentar von ItsTheReaL
23.04.2016, 10:15

Heutzutage darf man auch nichts mehr falsch machen oder? Ständig wird nur kritisiert.

0
Kommentar von ItsTheReaL
23.04.2016, 12:01

Kann man sich nicht mal irren? Aber jetzt heißt es wieder, ich sei ein 12 - jähriges Kind, das lieber in die Schule gehen und Deutsch lernen soll, nur weil man was übersieht zu verbessern?

0

Ist beides möglich, aber die erste Version ist eleganter. "Moment" ist ein Substantiv, also Großschreibung.

Bei Version 2 ist "auf" klein zu schreiben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung