Frage von GiveMeAName, 57

Den richtigen Laptop für die Schule finden?

Also ich mache bald Abitur und da wir dort eine Facharbeit schreiben müssen und vieles im Internet nachgucken müssen haben meine Eltern beschlossen das ich einen eigenen Laptop bekomme. Jetzt stellt sich für mich aber die Frage welche sind gut mit welchen kann ich richtig Arbeiten und auf was muss ich achten. Ich will lieber kein Tablet oder Macbook haben da es wahrscheinlich eher unpraktisch wäre. Ich brauche den Computer um im Internet zu recherchieren viel Abzuspeichern und um zu schreiben (Word, Excel etc.) Ich denke meine Eltern werden bereit seit so ca 500-600 € auszugeben. Kann mir jemand Tipps oder Empfehlungen geben?

Antwort
von Newsschool, 21

Es kommt darauf an wofür man an Laptop braucht und wie viel Leistung man braucht.

Für Office, Internet und Dokumente eignen sich gut Surfaces und Tablets.

Bei dingen wie Grafische Bearbeitungen (Photoshop, Videoschnitt ...) eignen sich MacBooks mehr. 

Wenn du auch mal spielen willst am Rechner oder Programmieren willst dann eignen sich Windows Notebooks im Preissegment 400-700€.

Und wenn man der Power User ist. Also alles macht über mehrere Stunden dann eignen sich viel mehr Tower PCs die man sowohl Fertigkauft als auch Konfigurieren kann. Die spielen aber auch in der größten Preisklasse eine Rolle. 

Antwort
von kevserbasar, 30

Ich würde kein Tablet kaufenNn ... Habe ich gemacht ist zu anstrengend und zu viel Aufwand. Tastatur und Maus viel besser. Ich habe mir fürs Abi also für die ganzen Prüfungen und Präsentationen einen Macbook gekauft. Bin echt frooh darüber 😍 man kann mega tolle Präsentationen erstellen .... Außerdem ist das Macbook sehr dünn und leicht im Gegensatz zu anderen Notwbooks.

Kommentar von robbycobra ,

MacBooks sind einfach ungeheuer Teuer, für das was da drin verbaut ist....

Muss aber am Ende jeder selbst wissen.


Übrigens, an z.b. Windows Tablets kann man ohne Probleme Tastatur und Maus anschließen. Es da sogar Ansteckbaren Tastaturen mit USB-HUBS  

Kommentar von GiveMeAName ,

Und wie hast du das mit den Programmen gemacht? Weil bei unserer Schule ist alles mit Windows und das ist dann doch alles ganz anders oder?

Antwort
von ThatsNicoo, 12

Es richt auch schon ein MacBook aus 2010, hab ich auch und es reicht volkommen für so etwas ist leicht zu handhaben und auch nicht zu teuer

Antwort
von robbycobra, 37

Wenn du damit nur Arbeiten willst, dann hole dir doch ein Tablet. Das kannst du immerhin überall mit hin nehmen und ist vielseitig einsetzbar.

Kommentar von GiveMeAName ,

Irgendwelche Vorschläge an Tablets?

Kommentar von annonymus702 ,

Windowstablets sind gut...

Kommentar von robbycobra ,

Richtig,  kosten aber leider recht viel.

Wenn du nicht an irgendwelche Programme gebunden bist würde ja auch android / IOS genügen.

Schau einfach mal bei Media Markt oder so, es gibt dort unzählige Varianten. Z.b. mit Ansteckbarer Tastatur, usw. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community